Suchen Menü

Re: und das in Zeiten der Vogelgrippe

Hi Zaches,
der Links ist gut und eigentlich denke ich auch immer so. Die meisten Sachen werden so aufgeputscht, dass ich die schon gar nicht mehr für voll nehme. Ich habe auch keine Panik wegen Vogelgrippe. Die Panik würde ich wohl erst kriegen, wenn die Gans morgen tot auf der Auffahrt liegt ;-).
Nee, eigentlich paßt mir das Rumgekacke nicht, weil meine Kids fast nur barfuß laufen und ich ja nicht ständig Füße wasche und die normalerweise auch den ganzen Tag dreckige Füße haben, aber Gänsekot würde ich da doch unappetittlich finden. Außerdem ist T ja noch ziemlich klein und dafür um so neugieriger - ich hab ein klein wenig Bammel, das er ihr zu nah kommt (guck Dir die Fotos an) und die ihn dann beißt. Ich lass die Kids auch alleine draußen rumlaufen und hab die nicht stänidg im Auge. Und bei T weiß man nie, ob er einen auch wirklich verstanden hat, wenn man ihm was erklärt - ich denke eigentlich schon, dass er mich versteht (auch wenn er nicht antwortet), aber die Neugier könnte größer sein.
LG Heike
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

  • 28. Schwangerschaftswoche (28. SSW)

    Ihr Körper beginnt sich auf die Geburt vorzubereiten. Sie selbst beschäftigen sich vielleicht schon mit der Erstausstattung und den Vorsorgeterminen, die ab nun und bis zur 36. SSW... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren