Ein Angebot von Lifeline
Sonntag, 23. September 2018
Menu

Re: Umfrage!

Immer noch im Elternschlafzimmer, wird wohl auch noch was länger dauern. Julchen braucht die Nähe, wird mehrmals in der Nacht wach, jammert (schlechte Träume, Schnuller draussen etc.), das wäre mir ausserdem viel zu stressig, immer rüberzuwandern.
Ausserdem schläft sie im Babybalkon (angebautes 60 x 120er) und turnt im Schlaf so dermassen, dass sie meist eh in unserem Bett liegt.
Ich finde (das ist eben MEINE Meinung), wir Erwachsenen schlafen ja auch nicht gerne alleine und kuscheln (ich meine KUSCHELn nicht KOPULIEREN) im Bett, warum sollte ich meine Maus davon ausschliessen?
Es gibt sicher Kinder, die sind da selbständiger oder weniger anhänglich, aber da gehe ich eben rein nach Bauchgefühl, was mein Kind so braucht (und berücksichtige, dass ich als Kind auch so anhänglich war).
LG,
orni
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang