Ein Angebot von Lifeline
Dienstag, 25. September 2018
Menu

Re: sie trinkt viel zu wenig...dringend

HAllo Julia, Stillproben sind oft irreführend und sagen relativ wenig über die wirklich getrunkene Menge aus. LEgen Sie Ihr Kind doch möglichst alle 2 Stunden an, wenn sie noch nicht so große Menegen trinken kann oder möchte , das ist noch ganz normal in dem Alter . Trinken Sie selber viel (auch Milchbildungstee, Malzbiert o.ä. um die Milchbildung anzukurbeln) Wenn Ihr Kind mindestens 4 Mal täglich nasse Windeln hat, brauchen Sie sich normalerweise auch keine Sorgen zu machen. Wenn Sie es doch tun ;-), (was auch ganz normal ist)suchen Sie sich am besten eine kompetente Stillberaterin in Ihrer Nähe, die Sie duch die erste Zeit begleitet
gruß
Dr. Elfrath
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang