Suchen Menü

Zahnen bei Babys: Tipps, um dem Baby das Zahnen zu erleichtern

Wenn die ersten Milchzähne durchbrechen, empfinden das viele Kinder als unangenehm. Sie werden unruhig, schreien und weinen viel und schlafen schlecht. Nun braucht Ihr Kind besonders viele Nähe und Zuwendung. Mit weiteren Tipps können Sie Ihrem Baby das Zahnen erleichtern.

Autor: Karin Wunder, Medizinautorin
Letzte Aktualisierung: 23. Mai 2019
Quellen
Weitere interessante Themen
  • Schütteltrauma des Säuglings...

    Ein Schütteltrauma beim Säugling ist ein Schädel-Hirn-Trauma, welches durch heftiges Schütteln des Babys verursacht wird. Das Kind wird dabei an Armen oder Brustkorb festgehalten... Mehr...

  • Vergiftungen bei Kindern

    Vergiftungen sind besonders bei Kleinkindern ein typischer Notfall. Die häufigste Ursache für eine Vergiftung ist die Einnahme von Arzneimitteln. Mehr...