Ein Angebot von Lifeline
Mittwoch, 26. November 2014

TSH

Hallo,
habe ein Frage zum TSH Wert, der bei vor zwei Jahren mit 3,5 gemessen wurde. Damals bestand noch kein Kinderwunsch und die Schilddrüse war ok. Jetzt mache ich mir doch Gedanken, ob dieser Wert zu hoch ist. Allerdings habe ich einen regelmäßigen Zyklus von 28 Tagen und einen Eisprung am Zyklustag 12. Nach 10 Mon. Kinderwunsch war ich im April schwanger, hatte aber eine FG in der 7. SSW.
Kann dieser Wert etwas damit zu tun haben, dass es so lange gedauert hat bzw. dass es zu einer FG kam?
Danke für Ihre Hilfe!
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 24.08.2006, 12:26 Uhr  |  Antworten: 0
    Nach 2 jahren sollten die SD-Werte dann generell kontrolliert werden und...  Mehr...
  • 24.08.2006, 18:53 Uhr  |  Antworten: 0
    Die neue Obergrenze (hat mir mein FA gesagt) für den TSH bei Kinderwunsch...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • MittelschmerzMittelschmerz

    Der Mittelschmerz sind Schmerzen oder Stechen im Unterbauch, welche kurz vor dem Eisprung (Ovulation), also während der fruchtbaren Tage, oder auch während und nach dem Eisprung... Mehr...

  • Kosten für künstliche BefruchtungKosten für künstliche Befruchtung

    50 Prozent der Kosten für eine künstliche Befruchtung müssen gesetzliche Krankenkassen übernehmen. Dies gilt aber nur für die ersten drei Versuche und wenn das Paar bestimmte... Mehr...

  • Flüssigkeit aus der BrustwarzeFlüssigkeit aus der Brustwarze

    Flüssigkeitsabsonderungen aus der Brustwarze, auch Galaktorrhoe genannt, können verschiedene Ursachen haben. In der Brustwarze liegen die Ausgänge der Milchkanäle und... Mehr...

  • Schwanger werden - ohne StressSchwanger werden - ohne Stress

    Der Entschluss, ein Baby zu wollen, steht fest, jetzt möchten Sie möglichst schnell schwanger werden? Wir haben Tipps für Sie, damit es nicht länger als nötig dauert mit dem... Mehr...

  • Wehen fördern und auslösenWehen fördern und auslösen

    Wenn die Wartezeit zum Ende der Schwangerschaft etwas zu lang wird, gibt es hilfreiche Mittel, selbst ein wenig nachzuhelfen. Sanfte Methoden wie Wehentees, Bäder oder Massagen... Mehr...

  • Clomifen bei KinderwunschClomifen bei Kinderwunsch

    Clomifen ist ein Wirkstoff, der in Medikamenten zur Fruchtbarkeitsbehandlung eingesetzt wird. Er stimuliert die Hirnanhangsdrüse, sodass diese vermehrt Hormone produziert, die zu... Mehr...

  • UtrogestUtrogest

    Utrogest ist ein verschreibungspflichtiges Arzneimittel, dessen Wirkstoff Progesteron zu den sogenannten Gestagenen gehört. Progesteron ist identisch mit dem körpereigenen... Mehr...

Diskussionsverlauf
  • TSH
    24.08.2006, 06:51 Uhr
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang