Suchen Menü

Listerien Gefahr?

Hallo liebes Team, 

letzte Woche haben wir gegrillt mein Mann hat mit dem Thermometer die dickste Stelle meines Hähnchenbrustfilet geprüft und meinte das Fleisch wäre durch. Beim Essen war eine Stelle etwas "gummiartig" ich wollte aber kein Drama machen und habe es gegessen da es sonst keinerlei Eindruck machte nicht durch zu sein. 
3 Tage später hatte ich etwas weichen Stuhl aber geformt und kein Durchfall allerdings habe ich die Tage davor auch mehr Magnesium genommen. Dann hatte ich etwas Halsschmerzen wobei es nur ein brennen am Kehlkopf war was ich glaube mittlerweile eher Sodbrennen ist wobei ich kein brennen im Oberbauch oder Brustbein habe lediglich ein leichtes brennen in Hals. Kann das überhaupt Sodbrennen sein? Es kommt und geht. 

Oder besteht hier die Gefahr von Listetiose?

 

vielen Dank 

Tomate 

Bisherige Antworten
Experte-Scheufele
Experte-Scheufele | 21.03.2024, 13:24 Uhr
1272 Beiträge seit 27.10.2020

Re: Listerien Gefahr?

Hallo,

vielen Dank für die Nutzung unserer Plattform, gern beantworte ich Ihre Frage.

Ich gehe hier von keinem Zusammenhang aus und sehe auch keine Gefahr von Listeriose.

Also kein Grund zur Sorge.

Ich hoffe sehr, dass ich Ihnen helfen konnte.

Für weitere Rückfragen stehe ich gern zur Verfügung und wünsche Ihnen alles Gute.

Freundliche Grüße,

Dr. Norbert Scheufele

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Ringelröteln

    Ringelröteln sind eine weltweit vorkommende Infektionskrankheit, die durch Viren verursacht wird. In den Industrieländern infizieren sich etwa 60 bis 70 Prozent der Bevölkerung im... → Weiterlesen

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sicherst du dir hochwertige Preise für dich und deine Liebsten!

Jetzt gewinnen