Suchen Menü

Frage zur Schleimhaut

Hallo,

ich weiß nicht ob ich hier richtig bin. Ich hatte leider in der 7.SSW eine Fehlgeburt. Heute war ich beim Ultraschallkontrolltermin, mein Arzt meinte es ist alles raus, nur Schleimhaut wäre noch zu sehen. Mehr sagte er nicht, ich muss auch nicht nochmal kommen.

 

Nun habe ich im Internet gelesen, dass es nicht gut ist, wenn die Schleimhaut noch da ist, auch Blut hat mein Arzt mir nicht abgenommen um den HCG zu bestimmen. Blutungen sind nun auch kaum noch da, höchsten Schmierblutung, mit viel guten Willen, wie soll die Schleimhaut dann raus kommen?

 

Ich mach mich nun ein bisschen (vielleicht auch ein bisschen mehr) verrückt, kann irgendwas passieren wenn noch Schleimhaut in der Gebärmutter ist, oder hab ich mir durch das Internet nur wieder selbst Angst gemacht.

 

Über eine Antwort würde ich mich unheimlich freuen.

 

Liebe Grüße

 

Bisherige Antworten
Experte-Scheufele
Experte-Scheufele | 11.09.2023, 18:51 Uhr
1219 Beiträge seit 27.10.2020

Re: Frage zur Schleimhaut

Hallo,

vielen Dank für die Nutzung unserer Plattform, gern beantworte ich Ihre Frage.

Schleimhaut ist in dem Fall kein Problem, wichtig ist nur, dass kein Schwangerschaftsgewebe mehr verblieben ist.

Wenn keine Blutung mehr auftritt, besteht kein Grund zur Sorge. 

Ich hoffe sehr, dass ich Ihnen helfen konnte.

Für weitere Rückfragen stehe ich gern zur Verfügung und wünsche Ihnen alles Gute.

Freundliche Grüße,

Dr. Norbert Scheufele

Re: Frage zur Schleimhaut

Oh vielen, vielen Dank für Ihre Antwort da fällt mir wirklich ein riesen Stein vom Herzen.

 

Dürfte ich Sie noch etwas zu dem Thema fragen?

 

Mein Arzt meinte wir sollten am besten ein bis zwei Monate pausieren, dann sagte er aber das pausieren müsste nicht sein, denn ich würde eh nicht gleich schwanger werden. Das hat mich doch etwas irritiert.

 

Spricht medizinisch etwas dagegen nicht zu pausieren und gleich wieder für ein Baby zu üben? Oder besteht dann irgendeine Gefahr für Baby oder mich?

 

Experte-Scheufele
Experte-Scheufele | 11.09.2023, 19:15 Uhr
1219 Beiträge seit 27.10.2020

Re: Frage zur Schleimhaut

Ich sehe hier keine Notwendigkeit zu pausieren.

Ich hoffe sehr, dass ich Ihnen helfen konnte.

Für weitere Rückfragen stehe ich gern zur Verfügung und wünsche Ihnen alles Gute.

Freundliche Grüße,

Dr. Norbert Scheufele

Meistgelesen auf 9monate.de
Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
Übersicht aller Foren

Wir verraten dir alles, was du über das Virus wissen musst & wie du dein Baby vor Ansteckung schützen kannst.

mehr lesen...

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sicherst du dir hochwertige Preise für dich und deine Liebsten!

Jetzt gewinnen