Suchen Menü

Beikoststart fragen über Fragen

Huhu meine kleine ist vor kurzem 5 Monate alt geworden und zeigt inzwischen interessse am Essen so das ich bald mit der beikost beginnen möchte. 

Nun habe ich ein paar Fragen. 

Ich es wird ja üblicherweise mit reinem gemüsebrei begonnen. Kommt dann in der Woche darauf gleich Kartoffel plus das anfangs Gemüse oder wird erstmal das nächste Gemüse pur gegeben? Kommt beikost bzw. Rapsöl zum puren gemüsebrei gleich dazu oder erst mit der Kartoffel? 

Dieser Gemüse Wechsel wird zumindest für mich nicht eindeutig genug in den Büchern mit breirezepten/familienrezepten beschrieben. Gibt ja tausendundeine Möglichkeiten und schlauer werde ich trotzdem nicht. (Ist ja einfach so eine aufregende Sache der erste Brei) 

Dann noch die Frage meine Tochter wird gestillt bekommt aber auch Pre. Muss ich da die Milch wechseln? 

Und dann noch zu den vegetariern unter euch. 

Ernährt ihr euer Baby vegetarisch? Ich will ja den Brei selber kochen und bin da so am hin und her überlegen. Ernähre mich selber seit über 15 Jahren vegetarisch und mein Freund isst Fleisch selten kocht es aber nicht selber. Das heißt Fleisch gibt es hier gar nicht und Wurst/Frikadellen nur ganz selten. 

Nun finde ich es doof Gläschen mit Fleisch zu kaufen und es ist auf Dauer zu teuer. 

Wie macht ihr das? Denke aber das ich es beim Kia mal anspreche. Aber über Antworten bin ich trotzdem dankbar. 

Zum Trinken dann abgekochtes Leitungswasser oder lieber Tee? 

Dann noch zum blw- wie geht man da sicher das die kleinen sich nicht verschlucken bzw. Keine Luft mehr bekommen? 

Meine kleine saß heute beim Essen auf meinem Schoß. Dann plötzlich ihre Hand vom Tellerrand den Sie gerne mal festhält ins Essen und darin rumgemanscht sich ne Nudel geschnappt und dann gerade Wegs Richtung Mund. 

Ich hab sie dann gestoppt einfach weil die Soße zu stark gewürzt war. Und wegen den verschlucken gefahr Gedanken. Mit dem rumgemansche und ausprobieren hab ich kein Problem. Das gehört ja schließlich zum begreifen dazu. 

Ich könnte mir gut vorstellen noch zusätzlich gekochtes Gemüse als breialternative anzubieten. 

 

So erstmal genügend Fragen. Ich freue mich über Antworten 

 

 

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App