Suchen Menü

White Spot und einseitige Plexuszyste - Harmonytest negativ

Hallo zusammen. Ich bin 31 und in 20+4 ssw. Ich war letzte Woche bei meinem Frauenarzt zum zweiten Organscreening und hatte mich sehr drauf gefreut. Der Arzt Hat mein Baby gemessen und meinte alles wäre super. "Da ist nur eine kleine Auffälligkeit" meinte er. Ein sogenannter White Spot, welcher ein Softmarker für Trisomie 21 ist, isoliert jedoch keinen Krankheitswert hat und sich meistens im Laufe der Schwangerschaft verwächst. Ich sollte mir keine Sorgen machen und er würde seinen Arsch drauf verwetten, dass alles gut ist. Er schickte mich zur Feindiagnostik, einer super erfahrenen Frau. Sie hat den White Spot entdeckt und gesagt da weder einen Herzfehler noch andere Anzeichen für eine Trisomie 21 festgestellt werden konnte, wäre der Spot höchstwahrscheinlich harmlos und würde sich verwachsen. Bei der Untersuchung des Gehirns stellte sie aber eine einseitige Plexuszyste, die ein Softmarker für Trisomie 18 ist. Sie meinte, da alles andere beim Baby super aussieht: Hirn, Herz, Gesicht (Nase und Mund) Magen, Darm etc. würde sie eine Trisomie 18 ausschließen und geht davon aus, dass die Plexuszyste in Paar Wochen verschwunden ist. Sie erwähnte die Option mit der Fruchtwasseruntersuchung, die sie mir aufgrund Nichtvorhandensein weiterer Auffälligkeiten nicht empfohlen hat.
Zudem habe ich in der 12 ssw den Harmonytest gemacht und er war unauffällig.

Danach war ich bei meinem Frauenarzt da ich in ihm viel Vertrauen hatte und dachte eigentlich dass er mir klar eine FU nicht empfiehlt. Doch er hatte keine klare Meinung zum Thema und wollte eher wissen was die Feindiagnostikerin dazu sagte. Er meinte die Auffälligkeiten wäre jetzt zwei und das Risiko auf eine Trisomie ist damit etwas gestiegen. Ich sollte eine FU machen wenn ein Kind mit Trisomie 21 bei mir nicht infrage käme.

Daraufhin wurde ich so panisch und habe einen Termin für eine FU (nächsten Montag) bei einer erfahrenen Punkteurin gemacht.

Ich habe sehr viel über FU im Interbet gelesen und habe riesen Angst davor, dass es meinem Baby schadet oder danach eine FG erfolgt.

Meine Frage ist, macht eine FU überhaupt Sinn, wenn keine weitere Auffälligkeiten beim Baby vorhanden sind und der Harmonytest negativ war?

 

Bisherige Antworten

@ Homa

Guten Morgen Homa,

vielen Dank für deinen Beitrag hier im Forum.

Ich würde Dir raten bei unserem Experten-Talk "Risikoschwangerschaft" nachzufragen, unsere dortige Expertin Frau Dr.Güne wird dir gerne antworten.

Über diesen Link gelangst Du zu unserem Experten-Talk, dort kannst Du deinen Beitrag noch einmal einstellen:

https://www.9monate.de/community/forum/Risikoschwangerschaft?forumId=1800

Ich wünsche Dir alles Gute und hoffe der Rat unserer Medizinerin wird Dir helfen die richtige Entscheidung für Dich zu treffen.

Viele Grüße

Victoria

Re: @ Homa

Hallo Victoria,

vielen lieben Dank für Deinen Tipp. Ich habe meinen Beitrag in der Gruppe gepostet.

Viele Grüße

Homa

Re: @ Homa

Gerne geschehen.

Viele Grüße

Victoria

Re: White Spot und einseitige Plexuszyste - Harmonytest negativ

Das ist ja erstmal ein Schock. Frauenärzte neigen dazu, sich überstürzt in weitere Untersuchungen zu stürzen, da sie fachlich nicht genug ausgebildet sind. Dafür Gibt es ja extra die Fachärzte. Und diese hat in deinem Fall klar gesagt, sie empfiehlt es nicht. Der harmony Test ist schon sehr sicher. Höre auf dein Bauchgefühl. 

vielleicht beruhigt dich das. 

hast du die fu schon gemacht? Ist alles gut verlaufen? 

Lg 

Meistgelesen auf 9monate.de
  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

  • 18. Schwangerschaftswoche (18. SSW)

    Action ist angesagt! Ihr Baby ist jetzt richtig aktiv und ständig in Bewegung. Es trainiert in der 18. Schwangerschaftswoche seine Reflexe und spielt mit der Nabelschnur. Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen