Ein Angebot von Lifeline
Samstag, 18. November 2017
Menu

Verwirrt! direkt nach Mens Hochlage, nun Zwischenblutung, Temperaturabsturz

Hallo in die Runde!

Ich bin ganz neu hier, das ist mein erster Beitrag :-) Kurz zu mir: Bin 34 Jahre alt, seid ein paar Monaten wieder Singel, wohne seid 3,5 Jahren in Nordschweden.

Ich habe schon lange einen Kinderwunsch, da ich aber zur Zeit Singel bin, ist es natürlich nicht aktuell ;-) Habe mit der Trennung von meinem Partner die Pille abgesetzt, und seid kurzem beschäftige ich mich mit Basaltemperatur, MuMu abtasten, Zervixschleim beobachten etc. Bin noch ganz frisch dabei und nutze diese Variante zur Zeit als Verhütung, da ich einen "Sex-Kumpel" habe sozusagen :-[

 

Ich schreibe trotzdem hier, auch wenn Kinderplanung gerade nicht aktuell ist, da ich die APP von dieser Seite anwende.

So und nun zu meinem Problem:

Ich hab einen sehr regelmäßigen Zyklus, 24 Tage, ohne Probleme. Periode nur 3 Tage lang, Mini-OB reicht aus, selten Schmerzen, keine anderen Symptome wie Brustspannen oder so. Weder kurz vor der Mens, noch währenddessen...ich Glückskind :-)

Als ich das erste mal ein Zyklus Tempi gemessen habe, sah alles super aus. Habe da oral gemessen (bin diesen Zyklus auf vaginal umgestiegen). CL bei 36.4, ES ca ZT 12-14, Höhenlage im Durchschnitt bei 36.8, 24 Zyklustage wie gewohnt.

Mein vorletzter Zyklus war plötzlich 29 Tage lang, also 5 Tage länger. Mein Sex-Partner hat schon Panik geschoben, dass was schief gegangen ist. 

Neuer Zyklus hat begonnen wie gewohnt, 3 Tage Mens, ZT 4 hatte ich noch ein paar Tropfen Blut (rotes u braunes) bis Nachmittags, dann war nix mehr, nur noch cremiger weißer Ausfluss. ZT 5 fingen dann wieder leichte Blutung an.

Ab ZT 6 dann nur noch cremiger Ausfluss, leicht bräunlich. Das wars dann auch endlich. Normalerweise zieht sich das mir nicht so hin mit Schmierblutung usw.

Ab ZT 7 wieder alles normal, cremiger weißer Ausfluss. Nun fing aber meine Tempi an zu steigen, bis gestern ZT 11. So deutlich dass sich schon eine CL gebildet hat und mir gesagt wird dass ich schon einen ES hatte an ZT 6-8 :-X So früh?

CL liegt bei 36.7 (das ist auch der höchste Wert von der Tieflage). Höchster Wert der Hochlage 37.1

Gestern (ZT 11, Tempi 37.01, MuMu fest, "spitz", tief) bekam ich dann plötzlich Schmierblutung, abends um 18 Uhr. Bis 24 Uhr hat sich das in "normale" Blutung entwickelt, nicht stark. Aber rotes frisches Blut.

Heute (ZT 12) stürzte die Tempi auf 36.63, weiterhin Blutung. Frisches Blut, keine Gewebestückchen. Da war dann auch der MuMu weicher und saß etwas höher.

Keine Schmerzen oder andere Symptome, nur ab und zu leichtes Ziehen bzw Stechen im Unterleib...aber kaum wahrnehmbar. Hätte ich nicht gerade erst meine Mens gehabt, hätte ich gesagt...alles klar, nu kommt es! Aber so kurz nacheinander geht doch gar net. Also kanns ja nur eine Art Zwischenblutung sein.

Also mich verwirrt das ganze! Ist ein ES so früh möglich? Oder warum hatte ich eine so frühe Hochlage? Wodurch kann die denn noch entstehen?

Eigentlich müsste meine ES jetzt erst anstehen, wenn mein Zyklus wieder 24 Tage ist wie normal. Warum diese Zwischenblutung jetzt? Ich habe noch nie Zwischenblutungen gehabt oder sonstige "seltsame" Gegebenheiten. 

Ich weiß, irgendwann ist immer das erste mal, aber es verwirrt mich doch sehr!

Wenn ihr noch Infos braucht, fragt mich aus...hab sicherlich einiges vergessen zu erwähnen.

Ich hab jetzt erst mal nur nen Screenshot von meiner Kurve gemacht und hänge die mit an...ich hoffe das ist ok soweit? 

Liebe Grüße aus dem winterlichen Nordschweden, TabeaTempi-Kurve Oktober

 

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Einnistungsblutung (Nidationsblutung)

    Wenn sich in der Gebärmutterschleimhaut eine befruchtete Eizelle einnistet, findet eine Einnistungsblutung statt. Diese ist allerdings in den seltensten Fällen äußerlich sichtbar. Mehr...

Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App > Alle Tools & Services

Zum Seitenanfang