Suchen Menü

Dieser Sch** kiwu drängt einen Keil zwischen meinen Mann und mich....

Wir sind nun in ÜZ 9 und ich krieg langsam Depressionen. Mein Mann versteht mich leider überhaupt nicht, ihm ist es egal wenn wir 5 Jahre auf ein Kind warten müssen, Hauptsache er muss nichts dafür tun... Wir haben es sonst wirklich gut miteinander.... Ich will ein Kind aber mit ihm.... Ja ich bin erst 29, ich hab noch Zeit... Aber was will ich mit der Zeit. Wir haben uns ein tolles Leben aufgebaut, wir haben Geld und können Reisen wohin wir wollen. Aber ich fühl mich leer...Ich war ja schon in 30 Ländern und 5 Kontinenten... Das iwsw Forum hier hilft mir leider auch nicht... Alle die mir gesagt haben ich werde bestimmt bald Ss oder sei es schon... Sind es geworden nur ich nicht... Ich bin alleine auf der Welt und meine Träume gehen mir aus.... Und ja ich habe mit meinem Mann geredet, mehrfach. Er sagt nur:"nicht gleichden Kopf hängen lassen...."
Bisherige Antworten

Dieser Sch** kiwu drängt einen Keil zwischen meinen Mann und mich....

Hey ich kann deine sorgen und ängste nachvollziehen.

Ich selbst mache das alles gerade durch.

Wir haben uns entschlossen im Feb 2011 anzufangen mit dem basteln ich hab die pille abgesetzt und wir haben gewartet und gewartet.

Ich habe nach monaten meinen zyklus überprüfen lassen,hab hormone bekommen und es hat alles nichts gebracht.

Im dezember 2011 haben wir dann den ersten termin in einem Kinderwunschzentrum gehabt.Das ist bald wieder 1 Jahr her.

Du siehst es gibt auch noch andere frauen die das alles durchmachen.

Männer können sich da nicht so hineinversetzen was es heißt wenn man sich ein Baby wünscht und es nicht klappt.

Also nimm es deinem nicht übel,es sind eben Männer und wir sind Frauen sie verstehen uns meistens nicht und umgekehrt genauso.

Ich stehe bald vor meiner ersten Ivf.

Ich drück dir die daumen das es bei euch bald klappt.

Und bedenke bei einer gesunden frau kann es bis zu einem Jahr dauern bis es klappt.Und 1 Jahr ist garnichts.:-)

Dieser Sch** kiwu drängt einen Keil zwischen meinen Mann und mich....

Ich weiss schon dass ich nicht die einzige bin.... Nur wollte ich eben nicht zu denen gehören.... Jetzt bitte nicht böse sein aber ich verstehe ja wenn es nicht klappt bei denen die 40 sind, zu dick und rauchen... Aber bei uns??? Wir sind jung und leben gesund... Das ist nicht fair..
Hat dein Mann sich dann auch untersuchen lassen? Oder nimmst du Hormone ohne zu wissen ob es nicht vielleicht doch an ihm liegt? Ich könnte das nicht so ganz allein...
Hattest du irgendwelche Hinweise, dass was an dir nicht stimmt? Waren deine Zyklen seltsam? Meine sind nach Lehrbuch aber es geht trotzdem nichts...

Dieser Sch** kiwu drängt einen Keil zwischen meinen Mann und mich....

Ich weiß wie es dir damit geht,für mich ist es nach der langen zeit auch nicht einfach es zu akzeptieren.
Ich habe mit der zeit gelernt mich und meinen Mann nicht zu stressen,oder uns unter druck zu setzen das es denn nun endlich klappen muss.
Natürlich ist es nicht fair,das Junge gesunde Menschen es meist so schwer haben mit dem schwanger werden.
Mein Mann und ich sind ja auch noch jung,nichtraucher und ernähren uns auch nicht sooo ungesund.Ich bin etwas übergewichtig durch meine Insulinresistenz habe aber schon über 10 kilo verloren.
Mein Mann hat insgesamt 3 SG machen lassen das erste war sehr gut,und die beiden danach wurden immer schlechter.
Ich nehme Metformin,L-Tyhroxin für meine SD,und noch ein paar Vitamine mein Mann nimmt Zink.
Ich habe relativ früh gemerkt das etwas nicht stimmt,hatte meine regel sehr selten,und da wusste ich natürlich auch das ich nicht regelmäßig einen ES habe.Durch US untersuchungen wurde dann auch der grund gefunden ich habe PCO,und da ist es nicht selten das man unregelmäßige bis garkeine zyklen hat.
Durch das Metformin hatte ich jetzt aber bereits 3 Nachgewiesene Eisprünge von alleine sonst mussten diese immer ausgelößt werden.
Da das SG jetzt nicht so gut ist müssen wir jetzt eine Ivf machen.
Wie ist das bei dir habt ihr euch beide schon durchchecken lassen?
Also du deine Schilddrüse und er seine Spermien?
Sry für den langen text.:-)

Dieser Sch** kiwu drängt einen Keil zwischen meinen Mann und mich....

Was verstehst du nicht daran, " er will nichts dafür tun müssen". Also lässt er auch nichts checken und Zink zu nehmen ist ihm auch zu anstrengend. Ich habe einen alten Schilddrüsen Test, der war super. Ist aber schon fast 2 Jahre alt. Meine Ärztin hat vorgeschlagen, den mal zu wiederholen... Wenn ich in 2 Monaten noch nicht Ss bin... Ich denke aber nicht wirklich dass sich was verändert hat.... Ich überlege mir im Moment auch mal wegen einem Hormoncheck zu fragen, komm mir aber etwas doof vor wenn meine Zyklen regelmäßig sind und meine Tempi Kurven nach Lehrbuch....

Dieser Sch** kiwu drängt einen Keil zwischen meinen Mann und mich....

Wenn er nichts dafür tun will wird es schwierig,denn wenn bei dir alles ok ist kann es eigentlich nur an ihm liegen.Aber wenn er sich nicht untersuchen lassen will,werdet ihr das nie herausfinden.
Mein Mann wollte auch am anfang nichts dafür tun,aber ich habe ihm klar gemacht wie wichtig mir ein Baby mit ihm ist,und das für mich ein leben ohne Kind nicht in frage kommt.
Und seitdem geht er den weg mit mir zusammen,ich weiß leider nicht wie du deinen überzeugen kannst mit dir an einem strang zu ziehen.

Dieser Sch** kiwu drängt einen Keil zwischen meinen Mann und mich....

Das hab ich ihm auch gesagt, dass wir das so nie herausfinden. Den halben Nachmittag geweint hat ich auch.... Aber er ist im Moment nicht weich zu kriegen...
Unser Jahr ist ja noch nicht um, also vielleicht hatten wir bis jetzt auch einfach Pech...
Ich werde mich wohl vor ihm testen lassen müssen... Vielleicht stimmt ja doch was nicht.... Auch wenn alles super aussieht.... Ich glaube es zwar nicht...

Dieser Sch** kiwu drängt einen Keil zwischen meinen Mann und mich....

einfach nur traurig mit solchen Männern :-(
Und mit 29 ist man auch nicht mehr soooo jung. Wie alt ist dein Mann?
lg
kebi

Dieser Sch** kiwu drängt einen Keil zwischen meinen Mann und mich....

Mein Mann ist 30 und es hat ja jetzt doch geklappt... immer dann wenn man langsam verzweifelt ;)

und wie hälst du dich die ganze Zeit bei Laune?

und wie hälst du dich die ganze Zeit bei Laune?

Die Hoffnung hält mich bei laune,und die erfahrungen bei den Mädels aus meinem PCO forum wo einige grad am kugeln sind.
Ohne die Mädels wäre ich schon lange untergegangen.:-)

Dieser Sch** kiwu drängt einen Keil zwischen meinen Mann und mich....

Hi,
also ich würde mich, auch wenn der Zyklus bilderbuchmäßig ist, einmal komplett auf den Kopf stellen lassen.
Blutwerte bestimmen und dabei besonders auf TSH, ft3 und ft4 achten, ob die auch wirklich i. O. sind.
Alle Werte immer schriftlich geben lassen ,denn nur weil ein Arzt sagt, dass alles ok ist, heißt das leider nicht, dass es auch wirklich ok ist.
Dann würde ich einen Überwachungszyklus machen lassen mit BT an ZT 3-5, US kurz vorm ES und ES+7 noch mal BT.
Wie bestimmst du denn deinen ES?
Ein 28-Tage-Zyklus heißt ja leider nicht, dass der ES auch tatsächlich an ZT 14 ist.
Hast du schon mal einen Insulinresistenz-Test gemacht?
Und sollte es sich rausstellen, dass bei dir tatsächlich alles i. O. ist, und dein Mann weigert sich immer noch, sich einmal durchchecken zu lassen, dann würde ich ihm ruhig mal platt vor den Kopf sagen, dass es nur an ihm liegt, dass du noch nicht ss bist.
Weil Männer das nicht gut haben können, wenn man sie an ihrer Potenz packt.
Ich habe auch erstmal mit NE's angefangen, die meiner noch bereitwillig geschluckt hat. Allerdings musste ich sie ihm auch immer passend hinlegen und daran erinnern.
Nachdem wir über ein Jahr am Üben waren und ich zu verschiedenen Ärzten gerannt bin, konnte ich meinen Mann endlich überzeugen, dass sich auch mal durchchecken lässt.
Und es stellte sich heraus, dass er nur eingeschränlt zeugungsfähig ist. Dazu dann noch meine Probleme und das Ergebnis war, dass ich nicht ss wurde.
Gib nicht auf.
Aber ich würde ihn jetzt auch nicht ständig drauf ansprechen, sondern erstmal in Ruhe alle Untersuchungen machen und ihm vielleicht sogar nur dann von den Ergebnissen erzählen, wenn er danach fragt.
Viel Erfolg.

bin schwanger, juhu!!!

bin schwanger, juhu!!!

Herzlichen Glückwunsch!!!

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. → Weiterlesen

Rat und Hilfe zur Bedienung
Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sicherst du dir hochwertige Preise für dich und deine Liebsten!

Jetzt gewinnen