Suchen Menü

Kaiserschnitt und Sterilisation

Ich werde Anfang Januar einen Wunschkaiserschnitt haben, und, laut Ärtztin, weil der Bauch grade mal offen ist, auch gleich eine Sterilisation. Letzteres ist genauso gewünscht.

Hatte jemand von euch das auch? Wie läuft es ab, merkt man da wirklich nichts? Und wie ging es euch damit?

 

:XMAS 01:

Bisherige Antworten

Re: Kaiserschnitt und Sterilisation

Hallo Kiki

Auch ich werde einen geplanten Kaiserschnitt machen. Und überlege mir nun, diese Sterilisation vorzunehmen. Bin nicht sicher, ob wir von der gleichen Sorte reden. Der Arzt würd mir einfach die beiden Eileiter etwas einknicken, damit da nichts mehr durch geht. Gebärmutter bleibt drin. Oder nimmst du die raus?

Ich bin mit meinem zweiten Kind schwanger und werde bald 36. Die zweite Schwangerschaft war ein ziemlicher Kampf (schwanger zu werden) und daher weiss ich,d ass ich danach wirklich keine Kinder mehr will.

Aber ich hab den Mut für die Sterilisation trotzdem irgendwie nicht. Manchmal denk ich, was ist, wenn das Baby kurz nach der Geburt stirbt. Schrecklicher Gedanke, ich weiss, aber in dem Fall könnte es sein, dass ich dann doch noch einmal versuchen würde, schwanger zu werden. Oder wenigstens gerne die Option hätte. 

Ich bewundere dich um deine Entschiedenheit. Ich krieg das noch nicht so ganz hin-daher werd ich es wohl sein lassen. 

Re: Kaiserschnitt und Sterilisation

Hallo Isabella,

den Mut hatte ich dann ja doch nicht aufgebracht, wegen der Nebenwirkungen, und die Gedanken, die du dir gemacht hast, hatte ich auch, aber ich würde jetzt mit 42 keinen weiteren Versuch mehr machen.

Daß man die Eileiter auch einknicken kann, lese ich zum ersten Mal. Das wäre vielleicht eine Option für mich gewesen, aber nun gibt es eben Ende des Monats wieder eine Spirale...

 

 

Re: Kaiserschnitt und Sterilisation

Hallo, hast du vielleicht einen kleinen Erfahrungsbericht für mich?
Werde im Juni einen KS haben und wollte mich gleich mit steriliesieren lassen.

LG Bea

Re: Kaiserschnitt und Sterilisation

Hallo Bea,

einen Erfahrungsbericht habe ich in dem Sinne, als daß ich es NICHT mit der Sterilisation gemacht habe! Ich hatte im Vorfeld von so vielen Nebenwirkungen gehört, daß ich es gelassen habe.

LG, Kiki

Re: Kaiserschnitt und Sterilisation

Hallo, trotzdem Danke für deine Antwort. Ich werde es machen lassen. Hab ja dann auch 4 Kinder. Das  reicht vollkommen aus. Ne Freundin hat im Jan. den KS inkl Sterie machen lassen. dauerte ca 10 min länger und sie hat nix gemerkt.

 

LG Bea

Re: Kaiserschnitt und Sterilisation

Hallo Bea,

du hast meinen größten Respekt, daß du 4 Kinder schaffst!!!! Ich bin mit zweien schon manchmal überfordert ;-)

Vor der Op hatte ich auch keine Angst, aber ich habe gehört, daß die Regel so viel stärker nach einer Sterilisation sein soll, und darauf hatte ich überhaupt keine Meinung! Weil ich die PIlle nicht nehmen darf, wäre es eine gute Lösung gewesen, aber so nehme ich nochmal wieder eine Spirale.

Ich wünsche dir alles Gute für die Geburt und OP!

Meistgelesen auf 9monate.de
  • 34. Schwangerschaftswoche (34. SSW)

    Die Geburt rückt näher und Ihr Bauch wird immer runder. In der 34. Schwangerschaftswoche steht Entspannung auf dem Programm. Vermeiden Sie Stress und kommen Sie gemeinsam mit Ihrem... Mehr...

  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen