Suchen Menü

Baby-/ ET-Liste 09.09.2019

Guten Morgen Mädels,

wir sind in der Forenliste an erster Stelle angelangt. Die Juli/August-Babys sind alle geboren :GIRL 154:

(Mindestens) zwei unserer Forum-Babys sind inzwischen auch auf der Welt und etliche dürften bereits in den Startlöchern stehen. Ich sag nur U10 :GIRL 252: Wäre heute nicht ein schönes Geburtstagsdatum - 09.09.19?

Für Kiki-Eumel drücken wir nochmal fest die Daumen, dass es sich der kleine Mann noch ein paar Wochen im Bauch gemütlich macht. Halt durch, ihr habt es schon so weit geschafft! :THUMBS UP:

Bei Angel83 steht die schwierige Entscheidung an, ob eingeleitet werden soll. Wir denken ganz fest an dich und deine Maus :IN LOVE:

 

Die Termindichte ist diese Woche extrem hoch:

Montag: Pepi Na, Angel83, Kathi248 und Kiki-Eumel

Dienstag: Clothild, TanniT6 und Jeany19

Mittwoch: Sabine286, SaMiChen0410 und Tam.

Donnerstag: Vivi1, BecciSchmidt und Isabelle87

Freitag: Chiara31

Es wird also richtig spannend und wir brennen auf eure Updates :GIRL 039:

 

Ich wünsche allen eine schöne Woche!

LG

RainbowET- und Baby-Liste 09.09.2019

 

Bisherige Antworten

Re: Baby-/ ET-Liste 09.09.2019

Guten Morgen!

Ich mach gleich den Anfang. Termin heute war super, alles bestens soweit. Unser Junge lässt sich aber eher noch Zeit laut Arzt :D Versorgung ist noch optimal und Kopf noch nicht fest im Becken. Er meinte mal ganz motiviert wir sehen uns am 30.9. wieder :D werde nächste Woche einen Termin mit meiner Hebamme haben, aber weiß noch nicht wann. Ansonsten bin ich erst zum Geburtstermin im KH zum CTG. Soll er ruhig noch wachsen und gedeihen der Kleine <3 wir haben Zeit.

Schöne Woche euch allen!

 

Re: Baby-/ ET-Liste 09.09.2019

Man...der 09.09. Wäre so ein tolles Datum! Ich dachte bei mir gestern schon" juhu...es geht langsam los". Ziehen, Druck nach unten und ein starkes Spannungsgefühl im Bauch, wie als würde er hart werden...aber ne- meine kleine Puppi lässt sich Zeit. Hat jemand von Euch denn schon irgendwas an Anzeichen, dass es bald los geht? ;-/

Ich drücke aber auf jeden Fall Kiki-Eumel und Angel83 ganz dolle die Daumen und hoffe, dass bei euch alles gut wird!

Re: Baby-/ ET-Liste 09.09.2019

Huhu, ich bin aktuell etwas frustriert. Samstag bei der Übertragungskontrolle im Krankenhaus hatte ich regelmäßig Wehen die allerdings nicht schmerzhaft waren. Abends bin ich baden gegangen und die Wehen haben sich nicht verändert. Ich habe dann das Heparin nicht gespritzt weil ich ja 12 Stunden vor Geburt aufhören soll. Wir sind früh ins Bett, ab 2 Uhr haben die Wehen aufgehört, um 4 Uhr habe ich mich gespritzt. Sonntag das gleiche Spiel. Ab 10 Uhr morgens Wehen, nachts aufgehört. Heute morgen dann Kontrolle bei der Frauenärztin. Super CTG ohne Wehen, genug Fruchtwasser, alles sieht gut aus. Trotzdem wollen sie nächste Woche Samstag einleitend. Ich versuche es mit Himbeerblättertee, Heublumen Dampfbad, Zimt, Ingwer, Nelken Tee und :IN LOVE:. Anscheinend will er noch nicht. Ich glaube ich wäre nicht so frustriert wenn es nicht seit 5 Wochen heißen würde das er jederzeit kommen kann. Das nervt. Was mich irritiert ist das weder Samstag noch heute der Muttermund untersucht wurde. Mittwoch muss ich wieder hin. Ich hoffe so sehr das wir um die Einleitung herum kommen... Liebe Grüße 

Re: Baby-/ ET-Liste 09.09.2019

Bei unserem Termin am 5.9  war alles bestens.

Nächster Termin am  19.9

Re: Baby-/ ET-Liste 09.09.2019

Oh je, 

Ich hab noch Zeit bis zum ET am 21.9. , aber kann es schon nachvollziehen.... mir wurde in der 34+5 gesagt:" halten sie unbedingt noch bis zur 36+0 aus und schonen sie sich..... 

Naja hab mich mal 2 Tage ausgeruht, ansonsten weiter wie bisher und nichts..... paar Senkwehen und leichte Kontraktionen auf dem CTG und dieser ständige Druck nach unten.....

Ich drück dir die Daumen, dass dein Bauchbewohner es ohne Einleitung nach draußen schafft

Ich warte dann noch mehr oder weniger geduldig ab und schau mal was die Gyn am Donnerstag sagt:-X

 

Re: Baby-/ ET-Liste 09.09.2019

Hallo Mädels,

mein Termin heute war wieder super. Die kleine hat beim CTG ordentlich Action gemacht. Muss jetzt künftig wöchentlich zum CTG.

Außerdem wurde auch Ultraschall gemacht, um zu schauen, wie die kleine sich entwickelt. Sie ist weiterhin zwei Wochen weiter, aber es ist zumindest alles proportional zueinander. Mittlerweile wiegt sie ca. 2.800g.

Am Donnerstag hab ich Geburts-Gespräch in der Klinik, mal sehen, was deren Ultraschall so ergibt. Ich werde berichten.

Mein nächster Termin ist am 17.09.2019 zum CTG.

LG Tanja:KISSING:

Re: Baby-/ ET-Liste 09.09.2019

Hallo,

Der Termin am Dienstag war in Ordnung. CTG super. Sie hat dann auch noch mal gemessen u es ist alles im grünen Bereich. 

Der nächste Termin ist am 24.09.

LG

Re: Baby-/ ET-Liste 09.09.2019

Ich war heute das erste Mal zur Kontrolle im krankenhaus. Ctg keine Wehe, aber massig Kindsbewegungen. Fruchtwasser ist zwar wenig, aber noch ausreichend. Versorgung gut.

Sie wurde auch nochmal ausgemessen und auf knapp 3500gramm geschätzt, aber der Kopf liegt so tief im Becken, dass man da eigentlich nichts mehr zuverlässig messen kann.

Ich muss jetzt jeden Tag zum Ctg und alle 3 Tage zur Fruchtwasser-Kontrolle. Da freu ich mich ja jedes Mal ins Krankenhaus zu tingeln :-/ ich hoffe die kleine Maus kommt bald. Ihr Papa ist auch schon so ungeduldig!

Re: Baby-/ ET-Liste 09.09.2019

Beim Termin heute war alles gut, das Mäuschen war beim CTG sehr aktiv, Wehen gab es keine. Der Muttermund ist zu und der Kopf noch beweglich.

Die Kleine ist schon recht groß und wiegt aktuell wohl ca 3.000g. Da ihre Schwester auch recht groß und schwer war, war zu erwarten, dass die Kleine kein Minibaby sein wird ;-)

Der nächste Termin ist am 21.09.

Re: Baby-/ ET-Liste 09.09.2019

Hallo ihr,

hab dann heute einen nicht so schönen Termin über mich ergehen lassen.....

Angefangen mit CTG, erstmal wieder ca. 10 Min. gesucht bis es aufzeichnet. Dann hat es aufgezeichnet, aber die Auswertung hat mir etwas Angst gemacht. Die Ärztin meinte entweder schläft es oder es geht ihm nicht gut.....:,(

Sie müsste es mal versuchen aufzuwecken....

Naja US kurz gemacht um zu schauen, alles o.B. Plazenta sieht gut aus, keine Einlagerung und auch keine Ablösung, Fruchtwasser ist genügend da...

Gebärmutterhals ca.2.5cm und immernoch Muttermund unverändert leicht geöffnet.....

Ich solle doch gleich nochmal ans CTG... gut war gerade besetzt also sollte ich 25 Min. draußen was machen( laufen, stoppen, essen)

Nach 25 Min wieder rein, wieder ca. 10 Min. gesucht bis es aufzeichnet..... am Anfang war der kleine leicht aktiv, dann wieder nicht so.... am Ende kam sie nochmals rein und schüttelte meinen Bauch hin und her... der kleine reagierte etwas, aber nicht so das mich es beruhigt hätte....:-X

Die Ärztin war es allerdings.... 

Ich meine, er bewegt sich im Moment wirklich nicht ganz so viel, aber eher aus platztechnischen Gründen denke ich. Aber die Angst, dass was nicht stimmen könnte, sie kommt einfach. Zwischendrin, nachts.....  teilweise so, dass ich nicht mehr einschlafen kann, bis ich eine Bewegung spüre....

Ich hoffe, dass er in den 1,5 Wochen kommt, sonst halte ich diese verdammte Unsicherheit nicht mehr aus....

 

Nächster Termin ist nächste Woche Donnerstag

 

 

 

@becci

Hi....

Das würde mir aber auch Angst machen.....und zu schlaflosen Nächte führen...

......aber ich bin auch beunruhigt wenn ich eine Zeitlang nichts spüre und total erleichtert wenn auf einmal der ganze Bauch wackelt....

ich glaube wenn was wäre hätte sie dich ins Krankenhaus einweisen lassen.......

...aber falls du Bedenken hast, geh ins Krankenhaus und lass es abklären, bevor du dich verrückt machst.....

...ich drücke dir ganz fest die Daumen für die letzten Tage....

... liebe Grüße eve

Re: Baby-/ ET-Liste 09.09.2019

Hallo Becci,

Ich kann mich Eve nur anschließen. Die FÄ hätte dich bestimmt ans KH überwiesen, wenn ein Grund zur Sorge besteht.

Meine Hebamme hat uns im Kurs extra drauf hingewiesen, dass gegen Ende die Bewegungen massiv nachlassen können, aber solange man das Baby mindestens täglich spürt sollte man sich nicht zu viele Gedanken machen. Vielleicht muss sich dein Kleiner noch mal richtig ausruhen bevor er sich auf den Weg in die Welt macht ;-)

Re: Baby-/ ET-Liste 09.09.2019

Meine FÄ meinte auch, dass wir einige Bewegungen gar nicht spüren... und sie sagt auch: Hauptsache 1x am Tsg gespürt. Blöder wäre es doch, wenn die FÄ nicht beruhigt wäre!

Re: Baby-/ ET-Liste 09.09.2019

Hallo,

also CTG wurden Kontraktionen das erste mal aufgezeichnet :-) hat sich auch sonst ein bisschen was getan nur Muttermund ist noch zu. Samstag geht's ins Krankenhaus fürs CTG und Montag sollte ich ein Termin beim Gyn machen, aber er denkt nicht mich zu sehen :GIRL 252: wäre schön, dann wäre ich zum 30. Geburtstag von meinem Mann wieder daheim und vor meiner Schwiegermutter hätte ich Ruhe 8-) 55 cm und 3800 g könnte die Kleine haben bin mal gespannt, ob das stimmt.

Re: Baby-/ ET-Liste 09.09.2019

Vorsorge war soweit gut. CTG war unauffällig, aber ich glaube vereinzelt Senkwehen zu spüren... vielleicht...hab ja keine Ahnung wie die sich anfühlen. Aber die Geburt werde ich schon nicht verpassen...:GIRL 012:

@ Chiara

Das glaube ich auch das du die Geburt nicht verpasst......

......wenn die richtige Wehen kommen wirst du das merken.....außer du gehörst zu den selten Ausnahmen die eine Turbogeburt erleben.....

:GIRL 252:

Re: Baby-/ ET-Liste 09.09.2019

Ich mache mir Sorgen, dass ich die Wehen verpasse, obwohl alle ja sagen, dass es merkt wenn es los geht- ich bin ja so gespannt wie sich das wohl anfühlt. 

Meine Schwägerin hat die Wehen irgendwie verpasst. Mein Neffe kam in der Badewanne zur Welt, da bei ihr keine Zeit mehr war ins Krankenhaus zu fahren. Davor hab ich auch irgendwie Angst :-O

Re: Baby-/ ET-Liste 09.09.2019

Hallo Mädels!

Auch von mir gibt es diese Woche wichtige Updates, denn die kleine Maus ist gestern (am Stichtag) nicht gekommen :SORRY:

 

Am Montag war ich bei meiner FÄ. CTG, Blutdruck etc. alles okay. MuMu hat sich nicht verändert, so sieht es überhaupt nicht danach aus, dass sich die Prinzessin auf den Weg macht. Gewicht wurde auf ca. 4350 g geschätzt, Größe auf ca. 56 cm und KU 35 cm. Auffällig war jedoch eine 4 cm große Zyste im Bauch des Babys... diese kommt anscheinend oft bei Neugeborenen vor und ist recht harmlos.

Nach der Untersuchung haben wir uns dann die Zeit genommen, uns gemeinsam für eine Lösung zu entscheiden. Da ich am Mittwoch meinen nächsten Termin bei der Belegärztin hatte und ihr dann mitteilen sollte, was nun getan werden soll.

 

Da es offensichtlich überhaupt noch nicht danach aussieht, dass das Baby demnächst kommt, hat sie mir zu einem Kaiserschnitt geraten. Ich sollte trotzdem bis zum Stichtag warten und erst danach planen. Am Stichtag hätte ich dann den nächsten Termin und sollte ihr da mitteilen, wie ich mich nun entschieden habe.

 

Nachdem ich das Ganze mit meinem Partner besprochen habe, haben wir uns nach langer Überlegung dazu entschieden, einen Kaiserschnitt machen zu lassen. Das Thema wurde mit der Belegärztin am Mittwoch ausdiskutiert... Da sie bei der Größe des Kindes ehe eine Schulterdystokie vermutet, willigte sie der OP ein, denn auch eine Einleitung würde ja an dem Problem der Größe nichts ändern.

Wir haben uns nun für eine OP am Montag, den 16.9. entschieden. Ich habe dann noch Blut für die Voruntersuchung abgegeben und war gestern beim Anästhesisten.

... Nun, ich fühle mich jetzt echt erleichtert. Einfach, weil eine Entscheidung getroffen wurde. Sollte ich bis Montag ins Krankenhaus kommen, weil ich Wehen bekomme oder einen Blasensprung, dann kann ich mich in dem Moment immernoch entscheiden, ob ich auf natürlichem Wege entbinden möchte oder per Kaiserschnitt.

 

Gestern Morgen dann ein anderes Problem: ich bekam häftige Zahnschmerzen und es stellte sich heraus, dass es eine Entzündung sei :,(. Ich nehme nun Antibiotika ein (für Schwangere zugelassen), mache mich dennoch total verrückt deswegen. Aber der Schmerz hat schon nachgelassen.

 

Ich wünsche euch ein schönes sonniges Wochenende und werde nächste Woche nach der OP berichten! :GIRL 012:

Re: Baby-/ ET-Liste 09.09.2019

Hallo Angel,

ist doch schön, wenn du da erleichtert bist. Das ist doch das wichtigste :-) bin sehr gespannt auf deinen Bericht dann und drücke dir die Daumen :THUMBS UP: 

Re: Baby-/ ET-Liste 09.09.2019

Vielen Dank,

ich bin auch schon sehr aufgeregt. Mal schauen ob ich überhaupt bis Montag durchhalte... irgendwie zieht es immer wieder dolle - auch an Stellen, die ich so noch nicht kenne. :-[

Re: Baby-/ ET-Liste 09.09.2019

Ja geht mir ähnlich. Haben ja denselben ET. Mein Arzt meinte vermutlich geht es am Wochenende los, aber mein Bauchgefühl sagt mir es wird wohl noch dauern :-[  bin sehr gespannt auf deinen Bericht dann und hoffe, das deine Aufregung bis dahin auszuhalten ist ;-):-D

@ angel

Hallo angel,

Ich wünsche dir bis zum OP Termin eine entspannte Zeit und das trotz Kaiserschnitt( wahrscheinlich PDA) du trotzdem eine schöne Geburt hast....

....ich gespannt auf deinen Bericht.....

Re: @ angel

Vielen Dank :ROSE:

Re: Baby-/ ET-Liste 09.09.2019

Hallo Angel,

wünsche Dir alles alles Gute für morgen. Bin gespannt, wie hoch das Gewicht nachher wirklich ist. Und wer weiß, ob sie heute nacht nicht noch ihren eigenen Kopf hat :-).

Mich haben sie am Donnerstag im KH zum Klinikgespräch auch irre gemacht. Meine kleine hat jetzt - 5 Wochen vor Termin - 3000g und sie meinen, es wird wohl auch eher in Richtung 4000g gehen. Bei mir kontrollieren sie in zwei Wochen nochmal und wenn sich der "Trend" fortsetzt, wollen sie bei 38+0 einleiten. Der Bauchumfang ist recht groß und sie befürchten ebenfalls, dass die kleine Maus steckenbleiben könnte.

Also genieß den Abend noch mal und dann freuen wir uns schon auf Deinen Bericht:-).

LG Tanja :KISSING:

Re: Baby-/ ET-Liste 09.09.2019

Hallo zusammen. Hier noch ein kurzer Bericht vom Mittwoch: Termin war ja bei meiner Hebamme. War aber alles gut soweit. Der Bauch senkt sich schon so langsam. :THUMBS UP:

Nächster Termin ist am 23.09.

Schöne Grüße :-)

Re: Baby-/ ET-Liste 09.09.2019

Ich hatte heute wieder die Vorsorgeuntersuchung im Krankenhaus. Dieses Mal leichte Wehen auf dem ctg- auch in der Nacht hatte ich schon beginnende Wehen, die sich heute den Tag über fortsetzen. Ich habe also die Hoffnung, dass es voran geht ;-)

Die Ärztin rechnet nicht damit nochmal das Fruchtwasser zu untersuchen in 3 Tagen. :-) ihre Worte: "Man sieht, dass sich was tut".

Wir werden sehen wann sich die Maus auf den Weg macht :-D

 

Re: Baby-/ ET-Liste 09.09.2019

War auch gerade zur Kontrolle im Krankenhaus. Sehr viel Wehentätigkeit, aber nichts was ich spüre, abgesehen von einem harten Bauch immer wieder. Montag hätte ich den nächsten beim Gyn, wenn Würmchen noch nicht soch auf den Weg macht.

Re: Baby-/ ET-Liste 09.09.2019

Bei uns ist der nächste Termin am 10.10.

Re: Baby-/ ET-Liste 09.09.2019

Huhu,

ja, das ist ziemlich aufregend mit dem Forum an erster Stelle zustehen und tatsächlich auch, dass die ersten schon kuscheln dürfen!

Mein Termin bei der FÄ war unspektakulär, CTG gut, GMH verstrichen, Muttermund aber noch zu, Köpfchen tief im Becken. Es kann also losgehen. Gewicht wurde seit drei Wochen nicht mehr geschätzt, finde ich jetzt aber auch nicht so schlimm, dass macht mich eh nur verrückt und wir haben ja schon festgestellt, dass das auch heftig daneben liegen kann.

Heute (16.09.) wäre eigentlich Termin, gerade bewegt sie sich auch viel... mmh, nichtsdestotrotz heißt das wohl erstmal abwarten bis sie sich bereit fühlt, vom Gefühl her würd ich sagen, es dauert noch ein paar Tage, aber was weiß ich schon :GIRL 012:

Der nächste FÄ-Termin ist am Dienstag (17.9.) und ab dann hab ich alle zwei Tage Kontrolle, abwechselnd Hebi und FÄ...

LG

C

Meistgelesen auf 9monate.de
Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren
Gewinnspiel

Wir verlosen ein langlebiges buntes Kinder-Set aus zertifizierter Bio-Baumwolle und recycelten Materialien!

Jetzt gewinnen

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App