Suchen Menü

Grippe

Hallo,
Meine Tochter ist 9 Monate alt und zum ersten Mal krank. Seit einer Woche hat sie die Grippe. Mittwoch ging es abends mit Durchfall los, am Donnerstag kam Schnupfen, Husten und eine Temperatur von 38,8 dazu. Am Freitag war ich mit ihr beim Kinderarzt zum Abhören. Dort wurde uns zur Ruhe geraten, Lunge war frei... Manche Kinder bekommen wohl Durchfall durch die Viren und die Ärztin sagte es kann 3 Wochen mit dem Husten dauern. ..
Donnerstag habe ich ihr 5x tgl 5 Globulis Ferrum phosphoricum D12 gegeben und 3x tgl 3 Globulis Sambucus nigra.Am Montag habe ich dann Kalium chloratum D6 besorgt und gebe ihr nun 5x tgl 5 Globulis davon und zusätzlich noch Nux Vomica 5x tgl 5 Globulis und von den Sambucus Globulis auch 3stk 3x tgl.
Für mein Empfinden atmet sie recht schwer "brodelt" ohne Anstrengung, ist allgemein gar nicht so schlecht drauf, aber jammert mitlerweile zeitweise, vermutlich wegen Halsschmerzen und vor und nach dem Husten. Seit gestern isst sie nichts mehr, sondern trinkt nur Flasche mit Milchpulver, aber auch kleine Portionen eher. Sie hat immer noch grünlichen Durchfall ca 4-6x tgl. Seit gestern ist das Fieber weg, aber ich mach mir trotzdem meine Sorgen wegen dem Husten und dem Durchfall...
ISt es denn sinnvoll ihr so viele Globulis in dieser Zusammensetzung zu geben?wenn ja wie lange?
Meine Freundin sagt geb ihr auf jeden fall Hustensaft...und stellt in frage ob die Globulis nicht den AZ eher verschlechtern? Ich weiß es nicht... Globulis kann man doch in solchen Kombinationen geben oder? In der Apotheke konnte ich nur schlecht beraten werden irgendwie.
Wie siehts mit Quarkwickel aus? Schleimlösend aber hustenstillend? Will ich das denn? Husten stillen bei Grippe?
Die kleine ist mein erstes Kind, wahrscheinlich mach ich mir dadurch mehr Gedanken. Erstes Kind, erstes mal krank ... Aber vllt kann mir ja jemand einen Rat geben...
Achso und ich kann doch nicht zusätzlich noch was wegen Halsschmerzen geben? Wüsste nicht, warum sie sonst nichts mehr essen möchte... hab ihr die tage hauptsächlich Banane, reisbrei und fencheltee gegeben und halt die Milch und Wasser.
Ach je ...
Vielen Danke im Voraus ;)
Bisherige Antworten

@SAndUS

Hallo SAndUs,

Herzlich willkommen bei 9monate.

Du hast Deinen Beitrag in unserem "Diskussionsforum" eingestellt, dies ist jedoch ein moderiertes Forum und nicht der richtige Platz an welchem Deine Frage gut aufgehoben ist.

Gerne kannst Du dich mit Deine Frage an unsere Expertin Lucia Cremer wenden, welchen unseren Experten_Talk "Babyernährung" betreut.

Sie ist examierte Krankenschwester und frühkindliche Begleiterin und wird Dir sicherlich einen Tipp geben können.

Unseren Experten-Talk findest Du unter folgendem Link, bitte stelle Deinen Beitrag dort noch einmal ein:

http://www.9monate.de/community/forum/Babyernaehrung?forumId=3267

Deine Tochter wünsche ich gute Besserung.

Viele Grüße

Victoria

Re: @SAndUS

Hallo,

ich melde mich noch einmal.

Ich habe nun gesehen, dass Du deinen Beitrag in unserem Geburtstermin-Forum eingestellt hast. Hier ist es natürlich richtig aufgehoben.

Gerne kannst Du dich trotzdem an unsere Expertin wenden.

Viele Grüße

Victoria

Re: Grippe

Hallo Sandus,

Erst einmal willkommen hier bei uns!

Bei uns im Mai/ Juni Forum ist wenig los. Ich hoffe also das ich dir noch früh genug antworte!

Ich würde jetzt fragen ob der Grippe/Erkältung/Durchfall eine Impfung vorausgegangen ist oder kurz davor durchgeführt wurde?
Dann, was machen die Zähne?

Natürlich kann sie sich auch einen Infekt eingefangen haben. Aber Impfungen und das Zahnen hauen einmal aufs Immunsystem und ein Infekt kommt schneller und hält länger!

Nux vomica hilft fantastisch gegen eine verstopfte Nase! Die meisten Ärzte und auch Homöopathen geben noch Sambuccus nigra, nux hat sich bei Schnupfen aber bewährt! Außerdem wirkt es bei Durchfall und Übelkeit auf den Magen-Darmtrakt! Du schlägst also mit nux 2 Fliegen mit einer Klappe! Ferrum ist super bei Fieberhaftem Infekt!
Hast du vielleicht Plazenta globuli machen lassen? Das wäre ein Träumchen, denn wenn du Plazenta mit der Nux kombinieren würdest könntest du sie gut unterstützen.

Mit den niedrigen Potenzen ist es unwahrscheinlich (wenn auch nicht unmöglich) das es schlimmer wird!

Wenn die Kleine brodelt bedeutet das nicht automatisch das die Lunge zu ist! Es kann auch durchaus im Rachen sitzen! Trotzdem empfehle ich dir, sie noch einmal abhören zu lassen um ganz sicher zu gehen, dann wird der KA auch sicher in einem in den Hals schauen können ob es sich tatsächlich um eine Entzündung handelt! Manchmal tun die Ohren auch weh beim schlucken! Unser Zwockel hat als Hustensaft Melrosum gut vertragen und es hat ihm sehr geholfen! Es ist Thymian und damit pflanzlich! Unser KiA hatte es ihm verschrieben als er 3 Monate alt war. Wenn sie Halsschmerzen hat könnte Cantharis helfen.
Ich würde so etwas aber nicht auf eigene Faust geben. Man kann auch Homöopathische Mittel falsch kombinieren!

Ich wünsche dir das deine Kleine ganz bald wieder gesund wird und hoffe ich konnte ein wenig helfen und hab dich nicht noch durcheinander gebracht!

Herzliche Grüße
Katrin

Re: Grippe

Ach so, inhalieren mit NaCl 0,9% über einen vernebler (pari Boy z.B., der ist verschreibungsfähig) und Brustwickel mit thymiantee (natürlich ausreichend abgekühlt) sowie spitzwegerichssalbe helfen bei Husten.

Und ich wollte fragen, ob du ihr Fieber mit synthetischen Mitteln gesenkt hast?

Sorry für den Nachschlag!
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 25. Schwangerschaftswoche (25. SSW)

    Jetzt wird es langsam eng: In der 25. Schwangerschaftswoche (25. SSW) kann Ihnen Ihr Babybauch manchmal im Weg sein. Doch keine Sorge, selbst wenn Sie irgendwo anstoßen, Ihr Baby... Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren
Gewinnspiel

Wir verlosen ein langlebiges buntes Kinder-Set aus zertifizierter Bio-Baumwolle und recycelten Materialien!

Jetzt gewinnen

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App