Suchen Menü

Auch uns gibt es noch

Hallo ihr Lieben,

 

uns gibt es auch noch. :GIRL 252:

Hier ist alles bestens. Emely entwickelt sich super und wir sind ganz stolz auf die Maus.

Sie spricht inzwischen nur noch 2 Wortsätze, kann schon ganz toll zusammen mit ihren Schwestern z.B. Schleichtiere, Duplo, Barbie und Bauklötze kochen, einkaufsladen usw... spielen. Sie liebt Bücher und bei Musik zu tanzen.Emely hat nun 12 Zähnchen. Draußen ist sie nur noch am laufen nur leider nicht wirklich schnell. :-) Ganz selten bekommen wir sie mal dazu wenigstens in ihr Dreirad rein zu sitzen.

Aber auch wir sind in der Trotzphase angekommen was manchmal zum Haare raufen ist. Doch zum Glück geht ja auch diese Phase vorrüber. 8-)

Ich wünsche euch ein schönes Wochende. 

GLG Sonja

Bisherige Antworten

Re: Auch uns gibt es noch

Hey Sonja!!!!

Na, das klingt ja ganz wunderbar! Von 2-Wort-Sätzen sind wir hier noch ziemlich weit entfernt. Naja, stimmt auch nicht ganz: Madame spricht den ganzen Tag und da sind bestimmt auch Mehr-Wort-Sätze dabei, bloß: Wir verstehen das wenigste:-P:-P:-P

Dafür spricht sie mehr Französisch als Deutsch und läuft total schnell und fast ausschließlich. Kinderwagen ist bäh, sie legt echt lange Strecken zurück ohne sich zu beschweren und manchmal ist sie sogar schneller als ich (zugegeben, ich bin echt langsam in der mittlerweile 35. SSW).
Aber Du hast uns ja Deinen Bauchbewohner ganz verschwiegen... Wie geht's Dir denn in der SS und wann ist Dein ET?
Alles Liebe
wullerl

Re: Auch uns gibt es noch

Das hört sich ja auch super an. :)
Das kann ich mir vorstellen das du inzwischen nicht mehr die schnellste bist. Ist ja ganz normal. :)
Ja, stimmt. Unseren neuen Babyzwerg hatte ich gar nicht erwähnt, schäm. Ich bin jetzt in der 15. Woche und alles ist prima. Ab und zu ist mir noch übel, doch es ist schon viel weniger geworden. Hin und wieder spüre ich das Kleine schon und kann es kaum erwarten es endlich richtig zu spüren. :D Der ET ist am 12.04.16.

Re: Auch uns gibt es noch

coole Sache!!!
Ich gratuliere vom ganzen Herzen!!!! SUPER, dass es Dir so weit gut geht mit der SS und Du das Kleine sogar schon spürst!
Ich trage meine Wamnpe auch mit Stolz, auch wenn ich finde, dass die EndSS halt etwas Demütigendes an sich hat. Aber was soll's, sind ja nur noch ein paar Wochen und immerhin wird dies nun wirklich das letzte Mal sein, daher gilt es wirklich, die Zeit zu genießen!
Warst Du nicht eine Langzeitstillerin? Stillst Du noch?!?!?
Wie geht's denn den anderen beiden Prinzessinnen mit den Neuigkeiten?
Ach, es ist spannend!
Gute Nacht und Alles Liebe
wullerl

Re: Auch uns gibt es noch

Ja am Ende ist es dann meist schon sehr beschwerlich.
Genau, ich stille Emely immer noch. Zwar ist es nicht mehr so viel als vor der Schwangerschaft, aber immer noch jedes mal wenn sie Müde ist oder sie sich sehr weh getan hat.
Anastasia sagt zwar das in meinem Bauch ein Baby drin ist, aber ob sie es auch wirklich versteht, das glaube ich nicht. Emely versteht das Baby Gerede gar nicht. :D
Und wie ist es bei dir?

Re: Auch uns gibt es noch

Ach, es geht ganz gut!!! Danke der Nachfrage...
Mein Sohn wünscht sich ein Brüderlein, ich denke aber, dass es eher ein Mädchen sein wird! Gwendoline tappst mir öfter mal auf den Bauch und sagt Bebe. Ob sie wirklich weiß, was da dann rauskommt, glaube ich nicht!!
Ich stille sie auch immer noch. Nachts habe ich allerdings aufgehört damit, da will ich dann wirklich nicht 2 Kinder versorgen müssen. Meine Brust ist IRRSINNIG empfindlich geworden, ohne Stilleinlagen (die ich sonst nie brauche, hahaha) kann ich gar nicht aus dem Haus. Sobald auch nur ein Luftzug dran kommt, stellt es mir vor Schmerz alle Haare auf... Ich bin schon sehr, sehr, sehr gespannt aufs Tandemstillen und hab ein wenig Respekt davor. Aber ich will auch keine Entscheidung treffen, also mach ich einfach weiter und lasse Gwen entscheiden. Soweit stört es mich nicht...

Alles Gute und eine möglichst beschwerdefreie SS wünsch ich Dir!
wullerl

Re: Auch uns gibt es noch

Ja, Gwendolin wird bestimmt erst mal große Augen machen wenn Mama dann plötzlich ein anderes Baby auf dem Arm hat, das dann auch noch an Mamas Brust trinken darf. Ich denke das wird auch noch eine schwierige Zeit mit Emely. Das ist toll das du es deiner Maus auch selber überlässt wann sie sich abstillen möchte. Würde mich freuen wenn du berichtest wie das mit dem Tandemstillen klappt.

Oh ja, meine Brustwarzen schmerzen extrem. Stillen tut meist am Anfang richtig heftig weh. Oft wird es dann während dem Stillen angenehmer. Leider nicht immer.

Dankeschön, lieb von dir. Dir wünsche ich auch noch eine restliche, wunderschöne und so unbeschwerte Schwangerschaft wie möglich.

Wünsche dir ein schönes Wochende, :-)

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Mikrozephalie

    Mikrozephalie ist eine Art von Schädelverformung bei neugeborenen Säuglingen. Hierbei ist der Kopfumfang des Kindes deutlich verkleinert, was ein starkes Missverhältnis zwischen... → Weiterlesen

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sicherst du dir hochwertige Preise für dich und deine Liebsten!

Jetzt gewinnen