Suchen Menü

Danke

Wie ich gut aus sämtlichen Beiträgen herauslesen konnte, bin ich "Neue" nicht erwünscht.

Ich hatte einen Meinungsaustausch mit Mara über etwas was wir wohl gleich empfinden (wie großfamilien so auf andere wirken -arm, asozial) und haben das materielle erortert das dem eben nicht so sein MUSS und da fühlen sich gleich ich weiß nicht wie viele negativ angesprochen.

Ich weiß jetzt nicht genau warum, Neid? Ich werfe hier niemandem vor das er schlechter ist nur weil er weniger hat.

Aber ich schrieb auch, ich wünsche mir ein 5. Kind und würde das nicht wollen wenn es mir mit 4 Kindern nicht finanziell gut ginge. Meine Ausgangssituation erläutern.

Aber man kann wohl alles drehen und wenden wie mans haben will und es ist nun mal schwerer es zu schreiben als zu sagen so das es beim gegenüber RICHTIG ankommt.

Ich werde eure vertraute Runde hier also nicht weiter stören und bedanke mich für dieses kurze Intermezzo.

Euch und euren familien alles Gute

Bisherige Antworten

Ne portion Rechtschreibung hinterher schmeiß...

Danke

Keiner hat geschrieben, dass Neue nicht erwünscht sind. Das stimmt nämlich nicht. Wir freuen uns über jeden, der hier neu dazu kommt. Aber es macht eben, zumindest bei mir, keinen guten Eindruck, wenn jemand Neues ohne sich mal kurz vorzustellen, dann mit solchen Klischees um sich wirft.

Der Ton macht die Musik.

LG Franzi

Danke

:THUMBS UP:

lg

urmely

Danke

"Da kommen 3 Neue und anstatt sich vorzustellen,.... das stößt mir auf"

Und ich habe mich in meinem Posting sehr wohl vorgestellt. Wenn dir das zu wenig ist guck in mein Profil das ist nämlich öffentlich.

Man sollte halt alles lesen und nicht nur irgendwas aufschnappen und darauf antworten.

Danke

Stimmt, hab grad nochmal nachgelesen, du hattest dich in deinem 1. Beitrag tatsächlich nur nett vorgestell, sorry, da hab ich wohl was durcheinander gebracht, bei mehreren Neuen auf einmal.

Aber warum steigerst du dich dann mit Mara sofort in dieses Thema, dass ja alle anderen Großfamilien für Assis halten und in diesen Wettbewerb, wer sich was und wieviele Kinder leisten kann?

Warum z.B. antwortest du nicht Bjarki und mir, die dich einfach herzlich willkommen geheißen haben?

So hat sich nur der eine Strang hochgeschaukelt und ist uns anderen z.T. "in den falschen Hals" gekommen.

Ich mag hier wirklich keinen vertreiben, aber ich werde meine eigene Meinung hier weiterhin schreiben. Und das hat nichts mit dir als "Neuer" zu tun. Wir geben je nach Thema durchaus uns gegenseitig Kontra, z.B. wenn es um Fußball oder ums Kochen (Fertigprodukte vs. frischgekocht 8-) ) geht.

LG Franzi

Danke

hallo!

Ich wollte ja auf alle antworten, aber ich sitz halt auch nicht permanent vorm PC und da hat sich das inzwischen schon so aufgeschaukelt das ich nicht mehr auf alles geantwortet hatte weil ich das Gefühl gehabt habe hier nicht willkommen zu sein.

Ich bin eigentlich auch eine die sofort sagt was sie denkt und mit Mara habe ich mich deshalb darüber unterhalten, weil wir die nahezu gleiche Ausgangssituation haben und es eben gleich empfinden. Ich wohne in einer eher vornehmen Wohngegend wo jeder nur 1-2 Kinder hat usw. und da wird eben schon mit dem Finger auf einen gezeigt und gesprochen wenn jemand wie wir -anders (sprich viele Kinder) ist. Und dann heißt es gleich in so einer gegend ein Haus haben mit so vielen Kindern, das kann nur das Amt zahlen, die machen sich das leicht usw. dabei ist das unser hart verdientes Geld. Sowas ärgert mich einfach und ich merke oft ich bin nicht allein mit diesem Gefühl.

LG caterina

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren
Gewinnspiel

Wir verlosen ein langlebiges buntes Kinder-Set aus zertifizierter Bio-Baumwolle und recycelten Materialien!

Jetzt gewinnen

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App