Suchen Menü

Transfer +10, Test negativ, Hoffnung?

Hallo ihr lieben,

ich bin neu hier,  würde mich aber gerne austauschen. 

Das ist nun meine dritte Kryo. Die erste war negativ, die 2. positiv, FG 8.SSW. 

Nun bin ich in der Warteschleife. Am 20.12. wurden mir an Tag 5 zwei Morulas eingesetzt. Beim letzten Versuch hatte ich auch 2 Morulas, konnte jedoch an Tag 5 eine hauchzarte Linie sehen. Heute bleibt alles schneeweiß. Kann ich den Versuch schon abhaken? Die Warterei macht einen verrückt. Seit gestern habe ich mensartige Schmerzen :( BT ist am Montag.

Gibt es welche,  die erst spät positiv getestet haben? Besteht noch Hoffnung?

Liebe Grüße 

Bisherige Antworten

@ zehn25

Hallo liebe zehn25,

Herzlich willkommen in unserer 9monate-Community.:-)

Wie ist Deine Kyro verlaufen? Konntest Du positiv testen?

Viele Grüße

Victoria

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. → Weiterlesen

  • Trotzphase beim Kind

    Die Trotzphase gehört zur normalen kindlichen Entwicklung. Als Fachbegriffe verwendet man hier auch Autonomiephase oder Autonomiebestreben. In der Trotzphase lernt das Kind, einen... → Weiterlesen

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sicherst du dir hochwertige Preise für dich und deine Liebsten!

Jetzt gewinnen