Suchen Menü

Mein Körper verar..... mich!!!

Hallo zusammen,

ich muss mich mal richtig auskotzen, da ich schön langsam verzweifle!!! Ich hab in der Schwangerschaft leider 30 kg zugenommen sprich 80 kg Endgewicht. Nach der Geburt waren dann noch 70 kg über. 4 kg hab ich dann noch mit Wasser verloren. Aber seitz 7 Monaten steht mein Gewicht. Egal was ich mache. Jetzt habe ich gehofft mit abstillen wirds besser - pustekuchen.Vor drei Wochen habe ich abgestillt - ernähre mich wirklich konsequent - mache Sport. Mir ist schon klar, dass ich nicht gleich plumps alle Kilos verliere - aber nicht mal ein winziges Gramm???? Die Waage bleibt eisern. Gibts doch nicht? Bleibe ich auf den restlichen 10 kg sitzen -w erde ich diese trotz sport und ernährung nicht mehr los? Bitte sprecht mir  Mut zu!!!!

Bisherige Antworten

@penelope84

Hallo liebe penelope,

Herzlich willkommen in unserer 9monate-Community.

Leider ist dieses Forum hier nicht sehr gut besucht, daher wollte ich Dich darauf aufmerksam machen, dass Du dich besser in das für Dich entsprechende Entbindungstermin-Forum wendest.

Dort findest Du netten Austausch und Nutzerinnen die Deine Situation bestens verstehen und Dir vielleicht Tipps geben können.

Hier kommst Du übrigens zu unserer Forenliste, in welcher Du das für Dich richtige Entbindungstermin-Forum finden kannst.

Solltest Du eine Frage rund um unsere Community haben, dann helfe ich übrigens immer gerne weiter. Schicke mir einfach eine PN oder Mail an: cm@9monate.de

Viele Grüße

Victoria

Re: Mein Körper verar..... mich!!!

Willkommen im Club. Auch meine Schwangerschaftspfunde wollen nicht gehen. Ich kämpfe im Grunde noch mit dem Rest der ersten Schwangerschaft. Tipps habe ich keine. Aber übe dich in Geduld. Ein Babybauch kommt neun Monte und geht neun Monate. 

Re: Mein Körper verar..... mich!!!

Das kommt mir auch seeeehr bekannt vor!

Bei mir hat es wirklich lange gedauert, bis ich wieder einigermassen Normalgewicht hatte. Wenn du Sport treibst und auf die Ernährung achtest kann sich deine Waage nicht mehr lange dagegen wehren!

Wichtig ist halt, dass du mehr Kalorien verbrennst als täglich zu dir nimmst! Wenn du ein Smartphone hast schau mal im Appstore, da gibts tolle Abnehmen Apps die einem die Kalorien vorrechnen!

Re: Mein Körper verar..... mich!!!

danke für eure antworten!!!

das komische ist- ich hab eine negative kalorienbilanz und trotzdem tut sich nix. esse nichts süsses, esse auch nach 18:00 uhr nichts mehr. joggen versuch ich jeden tag 30 min- hoffe mich langsam wieder auf 60 min zu steigern- da reicht die kondi aber nicht. verstehs einfach nicht!!!

können da die hormone noch schuld sein? hat sich der körper nach dem abstillen noch nicht umgestellt??? ich hab echt keine erklärung,..

Re: Mein Körper verar..... mich!!!

Welche Art von Sport amchst du denn?

Bist du dir auch sicher das du ein kaloriendefizit hast?

Wenn ja wie hoch ist es ca.?

Re: Mein Körper verar..... mich!!!

Hallo,

ich kenne das sehr gut. Bei mir hat es bei beiden Schwangerschaften über ein Jahr gedauert, bis mein Gewicht wieder einigermaßen (noch nicht perfekt) in Ordnung war.

Geduld ist dabei wirklich am wichtigsten. Und konsequent weiter machen mit guter Ernährung und Sport auch.

Ich bin regelmäßig ins Fitness-Studio, Joggen und Schwimmen gegangen. Das hat bei mir echt ganz gut geholfen, vielleicht hilft es dir ja auch.

Viel Erfolg und alles Gute :-)

Re: Mein Körper verar..... mich!!!

Danke für die netten worte und das Aufbauen!!! Jetzt 1 monat nach abstillen geht endlich was vorwärts! Waren wohl wirklich die hormone! Ich muss zwar aufs Essen achten, aber ich bin von 64 jetzt auf 62 runter. Sport (joggen) musste ich leider wieder aufhören. Ich liebe joggen, bin immer an die 60 min gerannt- aber der beckenboden macht noch nicht mit!!! Der tat nach dem joggen höllisch weh!

 

:SORRY:wovor ich aber wirklich total schiss habe, ist das der bauch bleibt!!! Der ist eine katastrophe! Sieht noch immer wie im 5. Monat aus. Jetzt ist die geburt 8 monate her. Glaubt ihr der bauch ist diätresistent und geht jetzt nach 8 monaten gar nicht mehr weg?????

Re: Mein Körper verar..... mich!!!

Lass den Kopf nicht hängen. Das ging mir bei meiner ersten geburt auch so. Ich hatte einfach 20 Kilo zu viel und die wollten auch nicht verschwinden. Das ist jetzt 2 Jahre her, ich habe Trennkost gemacht und habe meine Figur wieder. Jetzt bin ich wieder Schwanger und sicher fängt dann alles von vorn wieder an. :-(

Re: Mein Körper verar..... mich!!!

Hey du,

das ist volkommen normal! Interessant wäre, welchen sport du machst? Falls du momentan muskeln aufbaust, kann es durchaus sein, dass das Fett in diesem Moment zu Muskeln umgewandelt bist, sich zwar auf der Wage nichts bewegt aber dein körper geformt wird. Ich empfehlöe dir also zur Erfoglsmessung nicht zwingend eine Waage zu benutzen sondern ein Maßband :)

 

LG Katja :)

Re: Mein Körper verar..... mich!!!

Dadurch dass du Sport machst kann es gut sein, dass du an Muskelmasse zulegst. Die Waage sagt nicht immer alles aus.  Also solltest du dir da auf keinen Fall sorgen machen :) Ich denke mal wenn du weiter an deinem Diätplan bleibst, siehst du auch auf der Waage bald die Erfolge. ich persönlich stelle mich gar nicht mehr drauf, weil ich die Erfolge lieber an meinem Körper sehen will und nicht auf der doofen Waage :)

Re: Mein Körper verar..... mich!!!

schnell und leicht geht es nur bei den Holywood-Mummys und Supermodels, aber im real life ist es unglaublich schwer und langwierig es durchzumachen. Grade die Schwangerschaftskilos gehen unglaublich lange weg :-)

du musst es aber durchziehen.

wünsche dir viel Kraft.

Re: Mein Körper verar..... mich!!!

Konsequenz & Geduld helfen - halte durch! Ich hatte das Problem auch - die letzten 12 kg wollten einfach nicht runter. Ich habe dann meine Ernährung auf Trennkost umgestellt, und dann tat sich endlich was, wenn auch langsam. Jetzt kämpfe ich nur noch mit 2 kg - und damit kann ich leben. ;)

Meistgelesen auf 9monate.de
  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

  • 28. Schwangerschaftswoche (28. SSW)

    Ihr Körper beginnt sich auf die Geburt vorzubereiten. Sie selbst beschäftigen sich vielleicht schon mit der Erstausstattung und den Vorsorgeterminen, die ab nun und bis zur 36. SSW... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App