Suchen Menü

Trinkmenge ausreichend?

Hallo,

Im Moment bin ich mir sehr unsicher was die Trinkmenge meines Kindes betrifft und bitte um Rat.
Mein Sohn ist (fast) 7 Monate alt isst bereits Mittagsbrei (190g vollwertig)+ Dessert (obstbrei 90g) am Nachmittag bekommt er einen Getreide Obstbrei (190g) und am Abend einen Milchbrei (190g) für zwischen drin biete ich ihm immer wieder stark verdünnten Apfelsaft an (davon trinkt er meist 60-90ml über den gesamten Tag verteilt). Früh und Nachts bekommt er noch eine Flasche wobei da die trinkmengen sehr unterschiedlich sind (sie schwanken zwischen 150 - 250ml im gesamten von beiden Flaschen).
Er hat, aber schon immer etwas festeren Stuhlgang was für ihn aber kein Problem darstellt bzw Beschwerden verursacht. Die Windeln sind meist sehr gut gefüllt mit Harnflüssigkeit.
Zur weiteren Information hat er eine Harntransportstörung diese wurde schon während der ss festgestellt. Beide Nieren sind immer noch gestaut und er ist in nephrologischer Behandlung.
Um eine Beurteilung würde ich mich sehr freuen.
Bisherige Antworten
Expertin-Cremer
Expertin-Cremer | 12.02.2018, 19:05 Uhr
9074 Beiträge seit 06.09.2011

Re: Trinkmenge ausreichend?

Liebe Isabel,
soweit ich das aus deinen Aufzeichungen entnahmen kann, sollte alles in Ordnung sein. Auf Grund der besonderen Situation in Bezug auf die Harntransportstörung solltest du jedoch zusätzlich Rücksparche mit dem Arzt halten.
Liebe Grüße Lucia Cremer 

Lucia Cremer
(Kinderkrankenschwester, Autorin, Eltern-Kind-Kursleitung, familienorientiertes Babyschlafcoaching, Fachkraft für babygeleitete Beikost, Fachkraft für Formula ernährte Säuglinge).
www.babytipps24.de
www.fes-beratung.de

Meistgelesen auf 9monate.de
Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sicherst du dir hochwertige Preise für dich und deine Liebsten!

Jetzt gewinnen