Suchen Menü

Kürbis

Guten Morgen Lucia,

kurze Frage: ich habe am Wochenende die Hälfte eines Hokkaido-Kürbis verwendet und die restliche Hälfte im Kühlschrank aufbewahrt (leider ohne die Schnittfläche mit Folie zu bedecken, lag leider so im Kühlschrank...) - meinst Du, ich kann die übrige Hälfte noch zum Kürbis-Kartoffel-Brei verwenden oder lieber nicht?

Ich wollte eigentlich den halben Kürbis jetzt verarbeiten und heute und morgen füttern... Bin mir aber nun doch unsicher, ob man nur ganz frisch angeschnittenen Kürbis nehmen sollte...

Lieben Dank!

Bisherige Antworten
Expertin-Cremer
Expertin-Cremer | 16.05.2017, 11:08 Uhr
9073 Beiträge seit 06.09.2011

Re: Kürbis

Liebe Heli,
ja das ist kein Problem.
Liebe Grüße Lucia

Lucia Cremer
(Kinderkrankenschwester, Autorin, Eltern-Kind-Kursleitung, familienorientiertes Babyschlafcoaching, Fachkraft für babygeleitete Beikost, Fachkraft für Formula ernährte Säuglinge).
www.babytipps24.de
www.fes-beratung.de

Meistgelesen auf 9monate.de
Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sicherst du dir hochwertige Preise für dich und deine Liebsten!

Jetzt gewinnen