Ein Angebot von Lifeline
Sonntag, 17. Februar 2019
Menu

Baby 6,5 Monate nimmt nicht richtig zu

Hallo, 

wir waren heute mit unserer Tochter, 6,5 Monate alt, bei der U5. Dort wurde sie u.a. gewogen und gemessen. Bei 69cm wiegt unsere Tochter 7.989g.

Bis vor ca. 2,5 Wochen hatte ich sie seit der Geburt voll gestillt. Sie hat auch immer gut zugenommen und lag mit ihrem Gewicht unter der Obergrenze. Sie hatte um die Weihnachtszeit einen Virus Infekt, der 4 Wochen hartnäckig anhielt. Durch die verstopfte Nase war das Stillen für sie fast unmöglich. Während dieser Zeit nahm sie nur wenige Gramn zu. Zum Glück nahm sie nicht ab. 

Durch den Infekt blieb mir am Ende nichts anderes übrig, als sie an die Flasche zu gewöhnen, was ein langwieriger Prozess war. Seit gut 2,5 Wochen ist unsere Tochter nun ein Flaschenkind und ich möchte auch nicht mehr weiterstillen. Nun kann ich auch sehen wie viel sie trinkt. Seit dem 5. Monat bekommt sie Beikost. Jeden Mittag ein Gläschen mit Gemüse, Fleisch, Fisch, Nudeln... Sie schafft auch ein ganzes Gläschen (190g).

Sie bekommt Pre Milch. Die Trinkmenge liegt zwischen 100-200ml. In 24 Stunden bekommt sie 7 Mahlzeiten, wobei eine davon das Gläschen zum Mittagessen ist. Zusätzlich biete ich ihr seit ein paar Tagen am Morgen sowie am Nachmittag etwas Obstbrei aus dem Gläschen an. Das ist sie auch gern. Die Mahlzeiten verteilen sich innerhalb von 24h wie folgt (ungefähre Zeirent) :

08:00 Uhr Pre Milch

09:00 Uhr ein paar Löffelchen Obstbrei

12:00 Uhr 190g Gemüse-Fleisch-Brei, ca. 50ml Fencheltee

15:00 Uhr Pre Milch

16:00 Uhr ein paar Löffelchen Obstbrei

19:30 Uhr Pre Milch

Zwischen 00 und 03:00 Uhr Pre Milch

Zuletzt wurde sie vor 2 Wochen gewogen. Gewicht 7.840g. Heute, wie gesagt, nur 7.980g. Ich hatte gehofft, dass sie mit der Flasche wesentlich mehr an Gewicht zulegt. Mache ich etwas falsch, bekommt sie wenig? Obwohl sie mir nicht den Eindruck vermittelt, dass sie hungrig ist. Ich habe unsere KÄ gefragt und sie meinte nur, dass unsere Tochter mit Gewicht und Größe über dem Durchschnitt liegt. Ich kann ihr jetzt die 1er Milch geben und abends die Flasche durch Milch-Getreide Brei ersetzen. In 4 Wochen dann eine weitere Flasche am Morgen durch Brei ersetzen. Sie meinte, auch wenn unsere Tochter nicht viel zugenommen hat in letzter Zeit, ist alles in Ordnung. Ich mache mir allerdings schon so meine Gedanken. Warum nimmt sie jetzt nicht mehr richtig zu? Gebe ich ihr zu wenig? Ist mein aktueller Speiseplan in Ordnung? Geburtsgewicht bei einer Größe von 53cm war 3.555g.

 

Liebe Grüße,, 

Ella

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • RS-Virus – Auslöser von...

    Das RS-Virus (Respiratorisches Synzytial-Virus, RSV) verursacht Atemwegsinfektionen, von denen vor allem Babys und Kleinkinder betroffen sind. Man geht davon aus, dass nahezu alle... Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App > Alle Tools & Services

Zum Seitenanfang