Suchen Menü

Stillkrise überwunden - Milch läuft wieder

Hallo zusammen,
nachdem ich Euch in den letzten Tagen mit Negativnachrichten zugetextet habe, hier der positive Ausgang.
Einmalig am Sonntag Abend konnten wir Philipp Gott sei Dank zu etwas Fencheltee (gesüsst => naja!) überreden und seit Montag Mittag ist wieder alles so ziemlich beim Alten. Ich habe wieder ausreichend Milch, die Windeln werden allmählich wieder voller und er nimmt weiterhin an Gewicht zu. Aufatme, puh! Das war nicht schön.
Das Einzige, was Philipp jetzt belastet, ist die Nase, die immer zusitzt, aber das behandeln wir mit Nacl und heute habe ich auf Anraten meiner Hebi noch zwei Balsame in der Bahnhofsapotheke in Kempten bestellt (für die nächste Erkältung).
Dann kann ich mich jetzt ja endlich wieder der Kopffehlstellung von Philipp widmen ;)
Ganz liebe Grüße und vielen Dank für Eure Unterstützung,
Annette
Bisherige Antworten

Re: Stillkrise überwunden - Milch läuft wieder

Hallo Annette,
schön dass es wieder geht :O)
Vielleicht ist durch die Tatsache, dass Philipp Tee getrunken hat, sowas wie ne Blockade bei Dir gelöst worden?
Ich wünsch Euch noch ne schön, lange und erfolgreiche
Stillzeit.
LG
Sil

Re: Stillkrise überwunden - Milch läuft wieder

Schön. ;o)
Durchhalten lohnt sich und ist beim Stillen das Wichtigste!!!
Der Nase deines Sohnes gute Besserung, ebenso der Kopffehlstellung
(KiSS?).
GLG, Sonne

KISS (?), ja, so ähnlich, machen jetzt KG !!! LG

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. → Weiterlesen

Rat und Hilfe zur Bedienung
Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sicherst du dir hochwertige Preise für dich und deine Liebsten!

Jetzt gewinnen