Suchen Menü

wenn ihr nicht privat versichert seit, dann ...

können die Kids als Begleitpersonen mit. Die KK bezahlt das dann, du musst dann eine Mutter-Kind-Kur beantragen und der KiA muss die Anträge für die Kids ausfühlen und ankreuzen dass die lange Trennung von der Mutter unzumutbar ist.
Mir wurde gerade heute meine Mu-Ki-Kur genehmigt und ich habe auch 1 Begleitkind dabei ( + 3 Kurkinder)
Liebe Grüße
Nicole
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

  • 18. Schwangerschaftswoche (18. SSW)

    Action ist angesagt! Ihr Baby ist jetzt richtig aktiv und ständig in Bewegung. Es trainiert in der 18. Schwangerschaftswoche seine Reflexe und spielt mit der Nabelschnur. Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren