Ein Angebot von Lifeline
Mittwoch, 19. Juni 2019
Menu

wenn ihr nicht privat versichert seit, dann ...

können die Kids als Begleitpersonen mit. Die KK bezahlt das dann, du musst dann eine Mutter-Kind-Kur beantragen und der KiA muss die Anträge für die Kids ausfühlen und ankreuzen dass die lange Trennung von der Mutter unzumutbar ist.
Mir wurde gerade heute meine Mu-Ki-Kur genehmigt und ich habe auch 1 Begleitkind dabei ( + 3 Kurkinder)
Liebe Grüße
Nicole
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • Gewichtstabelle für Kinder

    Wie entwickeln sich eigentlich Kinder zwischen dem 2. und 5. Lebensjahr und welche Werte gelten als "normal"? Mehr erfahren Sie in der Gewichtstabelle für Kinder, die einen ersten... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang