Ein Angebot von Lifeline
Freitag, 19. April 2019
Menu

Klinik Maximillian/Scheidegg

hallo gaby,
ich war patient, mein mann auch, und kinder auch begleitkinder wie bei dir.
sport kannst du viel machen!!! du kannst dich in den freien zeiten zusätzlich eintragen. zb. aerobic, ergometer, walking usw.
ich habe in der ersten woche (bzw. ab montag dann) folgende anwendungen gehabt:
mo massage und patientenbetreuung (war nur einmal, man erfährt da einfach mal das wichtigste)
di rückentraining (empfehlenswert) war klasse, sprudelbad und gesprächsgruppe bei der fr.wiederkehr (solltest du gespräche mit psychologin wollen, frag ob du zu ihr kannst)
mi aquatherapie (ist auch schön) und progressive muskelentspannung
do gesprächsgruppe und krankengymnastik und massage, und am nachmittag interaktion mit kindern (tanzen und singen)
und fr rückentraining, sprudelbad und progressive muskelentspannung
das war mein plan für eine woche, den habe ich hier vor mir liegen, deshalb so genau :-) sollte dir irgendwas zu viel oder zu wenig sein, kann man jederzeit ändern. es gibt ein plan-büro, oder man kann auch beim arzt was ändern.
ich kann dir leider über einzelgespräche nichts sagen, aber unsere gesprächsgruppe war schon gut!!!
mach dir nicht zu viele gedanken, einfach mal hinfahren und schauen wie es wird, haben wir auch gemacht!!! wir haben uns keine vorstellungen vorher gemacht.
lg karo
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang