Ein Angebot von Lifeline
Mittwoch, 13. Dezember 2017
Menu

Kids allein zuhause?

Hallo Simone,
wir haben es bisher einmal gemacht, letztes Jahr beim ersten Elternabend von Nina wollten wir gerne beide hin. Lara (damals 4) hat schon geschlafen, als wir los sind, Nina konnte dafür vor lauter Aufregung nicht einschlafen. Sie wollte das auch nicht nochmal haben, da ihr gar nicht wohl dabei war. Die Schule ist von uns ca. 200 m entfernt, wir wären also bei Bedarf innerhalb von ein paar Minuten dagewesen und Nina wußte auch, wie sie uns auf dem Handy erreicht. Trotzdem war sie total aufgeregt deswegen. Tagsüber sind die beiden auch ab und zu mal eine Stunde alleine, wenn sie nicht zum Einkaufen mitwollen, da ist das kein Problem.
Unsere Nachbarn lassen die Kinder (7 und 4) schon lange abends ab und zu alleine, sie haben ein Babyphon, dass dann bei ihnen auf dem Handy klingelt. Allerdings sind sie dann nicht so direkt in der Nähe. Einmal riefen sie bei uns an, weil die Kleine geweint hat und sie nicht so schnell kommen konnten, damit wir nach ihr schauen. Ich könnte das nicht, mir wäre nicht wohl dabei, wenn mein Kind nachts erst mal eine viertel Stunde weint, bis ich daheim bin...
LG Conny
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 25. Schwangerschaftswoche (25. SSW)

    Jetzt wird es langsam eng: In der 25. Schwangerschaftswoche (25. SSW) kann Ihnen Ihr Babybauch manchmal im Weg sein. Doch keine Sorge, selbst wenn Sie irgendwo anstoßen, Ihr Baby... Mehr...

  • 36. Schwangerschaftswoche (36. SSW)

    Manche Kinder sind so vorwitzig und wollen schon vor dem errechneten Geburtstermin das Licht der Welt erblicken. Treffen Sie in der 36. Schwangerschaftswoche also noch die letzten... Mehr...

  • 18. Schwangerschaftswoche (18. SSW)

    Action ist angesagt! Ihr Baby ist jetzt richtig aktiv und ständig in Bewegung. Es trainiert in der 18. Schwangerschaftswoche seine Reflexe und spielt mit der Nabelschnur. Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang