Suchen Menü
Expertin-Grüne
Registriert seit:
03.11.2011

Re: Eingedickte Zyste

Hallo AlBi,

Zysten können auch mit zähem Sekret aus Blutbestandteilen oder Eiweißbestandteilen gefüllt sein, damit sind sie immer noch harmlos. Die Unterscheidung im Ultraschallbild von einem festen gewebigen Befund kann jedoch dadurch erschwert sein. Aus diesem Grund ist die Beobachtung bzw. weitere Abklärung sicherlich sinnvoll. Ich denke, Sie können der Einschätzung Ihres Arztes vertrauen, wenn Sie aber unsicher sind, um eine Mammographie bitten.

viele Grüße
Dr. Grüne

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 02.04.2020, 09:09 Uhr  |  Antworten: 1
    Danke Frau Dr. Grüne,  das hilft mir sehr. Mein Arzt ist eigentlich sehr...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • 34. Schwangerschaftswoche (34. SSW)

    Die Geburt rückt näher und Ihr Bauch wird immer runder. In der 34. Schwangerschaftswoche steht Entspannung auf dem Programm. Vermeiden Sie Stress und kommen Sie gemeinsam mit Ihrem... Mehr...

  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren