Ein Angebot von Lifeline
Montag, 21. Januar 2019
Menu

Re: Warum....

Oh nein. Aber das scheint der aktuelle Virus zu sein, denn auch Gabriel, Elena und Jakob waren trotz übergeben recht fit. 3x die Großen und trotzdem auf den Beinen. Jakob hat jetzt im 2 Tägigen Versatz erbrochen. Sagt dann :“ Mama totzt mein.“ ist ja noch lev. Hat trotzdem die Bude gerockt und getanzt.

Das die Minis dann mitten in der Nacht geduscht werden müssen ist bös, aber du legst sie ja auch nicht mit Feuchttüchern „gewaschen“ müffelnd wieder hin. Ja, Waschmaschine. Wir haben 2 davon, funktioniert anders nicht. Aber doof wenn dich deine Kinder nur noch mit dem Korb in der Gabd kennen. Wobei die arg bekübelten Sachen bei mir ja gnadenlos in den Müllsack wandern. Es gibt nichts übleres als erbrochenes im Dichtungsring.

So, genug Details. Sonst stecken sich andere schon beim Lesen an ;-).

Gute Besserung euch. An Weihnachten sind wir alle gesund.

Lg
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Einnistung

    Einnistung ist der Moment, in dem sich eine befruchtete Eizelle in der Wand der Gebärmutter einnistet. Sie erfolgt etwa fünf bis zehn Tage nach der Befruchtung der Eizelle. Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang