Suchen Menü

Re: Insemination

Ja, wir sind verheiratet. Unsere KK hat 50% der Kosten erstattet. Zuvor muss man aber eine Bestätigung der KK für die Kostenerstattung einholen. 3 Inseminationen mit hormoneller Stimulation werden zu 50% erstattet. Danach muss man alles selbst bezahlen. Ich glaube insgesamt haben wir so um die 800 EUR selbst bezahlt für beide Versuche. Kommt auf die Medikamente an, die du nehmen musst.
Nach der Insemination kann man schon arbeiten gehen. Es zieht danach noch etwas im Unterleib, aber ist nicht schlimm. Beim ersten Mal bin ich danach wieder zur Arbeit. Beim zweiten Mal habe ich mir an dem Tag frei genommen. Ich weiß nicht, ob das der Grund war, dass es dann geklappt hat. 

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Befruchtung (Konzeption)

    Die Befruchtung ist der Moment, in dem Samen- und Eizelle miteinander verschmelzen und die Zellteilung beginnt. Diese Voraussetzungen müssen für eine Befruchtung erfüllt sein! Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren