Suchen Menü

Re: Haarausfall trotz/durch antiandrogener Pille

Hast du schon einmal mit deinem Frauenarzt gesprochen? Meine Schwägerin hatte auch einmal sehr viel Haarausfall (ich weiß allerdings leider nicht mehr von welcher Pille). Sie hat dann gewechselt und dadurch ist es auch schlagartig besser geworden. Allerdings sind die ausgefallenen Haare nicht mehr wirklich nachgewachsen und sie hat jetzt sehr dünnes Haar. Deswegen würde ich dir empfehlen, so schnell wie möglich zu handeln.

Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

Übersicht aller Foren