Ein Angebot von Lifeline
Mittwoch, 19. September 2018
Menu

Thrombose in der SS

Hallo
ich gehöre nicht in dieses Forum, mache mir aber trotzdem Gedanken. Hoffe aber, dass ich es trotzdem bis zum Ende irgendwie überstehe.
Bei mir wurde am Freitag eine Thrombose im linken Bein festgestellt. Ausserdem hatte ich wohl unbemerkt eine kleine Lungenembolie. Muss jetzt täglich Heparin spritzen. Wurde am Freitag so gut wie überhaupt nicht von den Ärzten aufgeklärt, weil es sowohl beim Internisten als auch beim FA kurz vor Feierabend gewesen ist. Tja und nun mache ich mir so meine Gedanken.
Kann meiner KLeinen etwas passieren? Kann ich normal entbinden? Werde ich die 40 Wochen SS schaffen? Ab welcher Woche haben die KLeinen einen Chance, wenn es Frühchen sind? usw. usw.
Hat vielleicht eine von euch auch eine Thrombose in der SS gehabt und kann mir etwas dazu sagen?
LG kerstin 22+5
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 31.07.2006, 06:44 Uhr  |  Antworten: 1
    hallo kerstin, zu thrombose in der ss kann ich die leider nix sagen. ich...  Mehr...
  • 02.08.2006, 21:04 Uhr  |  Antworten: 1
    Hallo Kerstin, hast Du etwas herausgefunden? Leider kann ich Dir nicht...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang