Ein Angebot von Lifeline
Mittwoch, 19. September 2018
Menu

Re: Tendenzen zur Hyperaktivität

Hallo Eva,
zu allererst DU hast überhaupt keine Schuld. Ich habe eine Tochter die wegen ähnlicher "Probleme" zur Ergo geht. Bei ihr wurde auch ein Hang zu Hyperaktivität bzw. ADS unterstellt. War daraufhin mit ihr bein Kinderpschychologen und habe sie dort untersuchen lassen. Ergebnis ist, das sie nichts feststellen konnten, sie hat halt Pfeffer im Hintern. Sie war auch bisher nirgendwo z.B. KiGa auffällig. Sie wird nächstes Jahr eingeschult und zwar auf eine "normale" Schule. Ich hab so ein bisschen das Gefühl, bei meiner Ergo, das die teilweise zu viel hineininterpretieren. Wir haben jetzt auch gerade 3-Monate Pause bei der Ergo und ich habe das Gefühl das sie sich in der Zeit besser entwickelt hat, als die letzten Monate mit Ergo.
Am besten atmest du mal tief durch und lässt dich nicht weiter verunsichern, wenn dein Sohn wirklich hyperaktiv wäre, hättest du das mit Sicherheit schon lange gemerkt. Du bist die meiste Zeit mit ihm zusammen, du kennst ihn am besten.
LG
Sandra
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang