Ein Angebot von Lifeline
Sonntag, 23. September 2018
Menu

Re: Hallo Hobe,

liebe claucia
danke für die nette begrüssung! ich habe gerade deine kiwu-geschichte gelesen. tja, irgendwie ähneln sich die endo-geschichten - obwohl mein mann und ich es nie zu einem positiven ss-test geschafft haben. bei mir war die endo-vorgeschichte eher untypisch. unter der pille hatte ich rasende mens-beschwerden, aber nicht voher, sondern nur am ersten und zweiten zt. mit absetzen der pille waren die beschwerden alle wie weggeblasen. der endobefund kam deshalb für mich dann doch irgendwie ein bisschen überraschend, die verwachsungen waren ausgedehnt, konnten aber gelöst werden. heute geht es mir endomässig eigentlich ziemlich gleich wie vor der op. heisst ich habe am ersten tag der mens leichte beschwerden. ich denke aber, dass diese nun wirklich normal sind zumal îch oft nichtmal ein schmerzmittel brauche. nach der erstoperation im november 05 habe ich für drei monate die pille durchgehend genommen. sofort nach dem second-look im februar 06 habe ich diese dann wieder abgesetzt. mein kiwu-doc hat uns mit den worten "ich sehe sie ss wieder" aus seiner praxis entlassen - der positive befund des second-looks mache eine weitere therapie unnötig. naja, geklappt hat es nicht, wenn ich auch ehrlicherweise zugeben muss, dass wir in den vier zyklen seit februar erst in zweien eine realistische chance hatten: den ersten nach op haben wir zwar genutzt, er war aber ziemlich durcheinander, im zweiten war mein mann zur "heissen zeit" weg und im dritten hatte ich eine follikelzyste. jetzt bin ich im vierten, den wir nun ganz normal nutzen konnten.
die sache mit weiteren repro-massnahmen war für uns nach drei clomi-zyklen, bei denen ich trotz minimaldosierung überstimulations-symptome zeigte, ziemlich schnell kein thema mehr. ein befreundetes paar ist nun aber gerade mit iui ss geworden und das wirft natürlich wieder fragen auf. im moment haben wir aber das gefühl uns richtig entschieden zu haben. naja, hoffnung haben wir natürlich auch immer und so ganz aus dem kopf ist der kiwu auch noch nicht. aber wir arbeiten daran. zur zeit möchten wir einfach unser unbeschwertes und glückliches leben vor dem kiwu zurück haben!
so, jetzt habe ich dich aber ziemlich zugetextet! es ist schön, sich mit leidensgenossinnen austauschen zu können. ich freue mich!
liebe grüsse
hobe
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang