Ein Angebot von Lifeline
Donnerstag, 20. September 2018
Menu

Re: Abpumpen - Tipps?

Wann Du am besten abpumpst häng ein bischen vom Trinkverhalten ab. Wenn sie nur eine Brust braucht ist es günstig, beim stillen die andere Brust zu pumpen, das geht dann einfacher, weil der Milchspendereflex vom Kind ausgelöst wird. Wenn die Abstände groß sind kannst Du zwischendurch abpumpen. Pro Tag braucht sie ca. 1/6 ihres Körpergewichtes. Ich würde Portionen von 50g und 100g einfrieren, dann kann man bei größerem hunger einfach noch eine kleine Portion hinterhergeben. Du solltest jetzt nicht zu viel abpumpen, um die Milchproduktion nicht zu stark anzuregen. Während der Arbeit mußt Du ja auch abpumpen, die Milch kann Dein Mann dann am nächsten Tag geben, wenn Du sie vor Ort im Kühlschrank aufbewahren und mit einer Kühltasche transportieren kannst.
Viele Grüße,
Christine
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang