Ein Angebot von Lifeline
Freitag, 20. Oktober 2017
Menu

Kindstod

Hallo ich möchte sie mal fragen wie lang geht das risiko des kindstodes ? Ich habe schon von 4 Jährigen gehört die einfach " eingeschlafen " sind? Muß ich mir immer noch sorgen machen meine Zwillinge 2 Mädchen werden im Juni 06 4 Jahre alt,sind völlig gesund scharchen aber hin und wieder beim schlafen und das nicht nur wenn sie erkältet sind.Sind sie noch gefährdet???
Vielen Dank für Ihre Mühe und bezaubernde Osterfesttage von uns.
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 08.04.2006, 13:02 Uhr  |  Antworten: 0
    HAllo, das Risiko sinkt nach den ersten 9 Lebensmonaten langsam aber stetig...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Einnistungsblutung (Nidationsblutung)

    Wenn sich in der Gebärmutterschleimhaut eine befruchtete Eizelle einnistet, findet eine Einnistungsblutung statt. Diese ist allerdings in den seltensten Fällen äußerlich sichtbar. Mehr...

  • 36. Schwangerschaftswoche (36. SSW)

    Manche Kinder sind so vorwitzig und wollen schon vor dem errechneten Geburtstermin das Licht der Welt erblicken. Treffen Sie in der 36. Schwangerschaftswoche also noch die letzten... Mehr...

  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang