Suchen Menü

Re: was, noch jemand ohne TV?

Hallo Katrin, versucht's doch mal ganz ohne, es lohnt sich bestimmt :-) Als Kind hab ich auch ganz normal ferngesehen, allerdings gab es damals ja eh nur drei Programme und tagsüber lief das nur das Testbild. Als ich von zuhause ausgezogen bin, kam ich aber komischerweise gar nicht auf die Idee ich bräuchte einen Fernseher und so hatte ich auch nie einen. Als Konzession an meinen Ex habe ich dann mal einen angeschafft, mein Ex saß dann immer vor der Glotze aber mich nervte das nur. Seit der Ex weg ist, ist auch der Fernseher wieder weg, mein jetziger Mann hatte auch nicht das Bedürfnis nach so einem Ding, so leben wir jetzt also schon seit fast 10 Jahren ohne Fernseher. Allerdings finde ich DVDs richtig klasse, die schauen wir uns gelegentlich auf dem Compi an. Und gesurft wird natürlich viel bei uns.. LG von Sissi
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren