Ein Angebot von Lifeline
Freitag, 21. September 2018
Menu

Re: kleine umfrage wegen einschlafen

HI Kirsche,
klar, wenn es die Kinder wirklich brauchen (und nike braucht es ja wegen SI), dann bleibt einem ja auchnix anderes übrig. Ich denke nur, daß viele Mütter wirklich "zuviel" machen und es sich oft schwerer machen, als es ist. Es sei denn, es stört sie nicht, dann ist ja alles o.k.
Ich für mich hätte damit eben ein Riesenpoblem..aber hab nun vielleicht auch einfach Glück gehabt, daß beide von Anfang an relativ gut allein geschlafenhaben. (obwohl ich bei Beiden 2 Tage f+ür jeweils 3 Stunden geferbert hab..in einer milden Variante allerdings.
Bei eiem 3 jährigen denk cih allerdings schon, daß er allein schlafen könnte, NUR, wenn er es nie anders kennengelernt hat, kann man es ja auch nicht von ihm erwarten zu können. Er hat es schlicht und einfach nicht gelernt.
Meine Freundin stillt ihre 1 Jährige Nachts in der Tat noch alle 2 h. Da denk ich mir auch meinen Teil. Für sie ists o.k., ich würd am Rad drehen.
Wenn der Leidensdruck groß genug ist, wird man schon was ändern.
So, vom Thema abgewichen..dir wünsch ich viel Kraft und Energie. Werd mal demnächst wieder ins Profil schauen.
LG, Andrea
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang