Ein Angebot von Lifeline
Dienstag, 25. September 2018
Menu

Update zum home office

Hallo Ihr!
Ich arbeite ja teilzeit (ca 20 stunden, eher mehr) zu hause in meinem Home office als Buchhalterin.
Es wird immer anstrengender muss ich sagen. Nicholas macht nur bloedsinn und richtig konzentrierte Arbeit ist nur moeglich wenn er schlaeft. Also tagsueber 2-3 stunden und natuerlich abends wenn er schlaeft.
Ich hab jetzt eine TAgesmutter "fuer alle FAelle" in der Nachbarschaft gefunden. Sie nimmt den Kleinen wenn ich mal ins Buero muss oder wenn gar nichts mehr geht.
Bei meinem mann hab ich jetzt auch ein Machtwort gesprochen, da er mir immer laufend Sachen tagsueber aufdruecken wollte, da ich ja zu hause bin. nerv!!!
Witzig ist echt, alle, die noch nie zu hause gearbeitet haben beneiden einen, weil man ja sooo flexible ist und sich alles einteilen kann (HAHA! gemacht werden muss es jawohl doch..).
Alle, die es schon gemacht haben oder machen bestaetigen wie schwer es ist.
Insgesamt mache ich es ja gerne, verdiene ja auch supergeld und muss mir den Verkehr nicht antun. Ausserdem muss ich kein schlechtes gewissen haben (was ich haette!) wenn nicholas vollzeit oder wirklich 4 oder 5 sutnden taeglich "fremdbetreut" wuerde.
ich muss aber echt zugeben, haette ich nicht so super Chefs waere es echt kaum moeglich.
Mittlerweile denke ich, spaetestens mit 2 kindern MUSS eine Hilfe her. (aber nummer 2 ist ja nicht mehr geplant...
LG bonnie
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang