Ein Angebot von Lifeline
Samstag, 22. September 2018
Menu

Re: Augenarztuntersuchung von Elena :-((((((((((

Hallo Claudia!
Ich bin Brillenträgerin und wär froh gewesen, wenn das bei mir so früh festgestellt worden wäre!!! Fürher war das ja net so genau wie heute. Da haben wir die Untersuchungen im Kindergarten vom HA gehabt und das wars. Mit dem Ergebnis, daß ich mit 6 Jahren eine Brille bekommen hab.
Ich finds super, daß die Fehlsichtigkeit bei Elena schon festzustellen war. Stell dir vor, das wäre erst in ein paar Jahren gewesen!! Da wär das Auge viel mehr beleidigt gewesen.
Ich weiß zwar net was eine Sehschule ist, aber vielleicht kann man das Auge "trainieren". Ich weiß net wie ich es anders beschreiben soll. Das menschliche Auge hinkt der körperlichen Entwicklung hinterher. Es ist erst mit ca. 25 Jahren ausgereift. Vielleicht kriegt man durch gezielte Übungen das Auge wieder "etwas besser hin".
Da z.B. bie mir die Dioptiren so unterschielich sin (linksl 6 und rechts 3) sind einige "Augennervenbahnen" schon lahmgelegt. Mir wurden eineige Übungen gezeigt, wie man die verbleibenden Nerven dazu anregt, daß sie aktiv bleiben. Ich hoffe ich habs halbwegs verständlich rübergebracht ???
Im Großen und Ganzen mein ich, daß man einiges gerade im Kindesalter wieder hinbiegen kann!!
Es gibt auch schon echt schöne Fassungen für Kleinkinder. Da Victoria so ca. zu 90 Prozent meinen Augenfehler erben wird, hab ich schon mal geguckt. Und mit großer Freude festgestellt, daß es echt schöne und neutrale Fassungen für Kinder gibt.
Ich hatte damals einer runde rosa Brille mit roten Bügeln und dazu noch ein total rundes Mondgesicht * brrrr*
Ich finds total lieb, wie du ihr das erklärt hast!! Das werd ich mir für mich mal merken!!!
Laß dich nur gut wegen der Gläser beraten!!!!!!! Drum würd ich dir einen Optiker empfehlen. Ich hab diesmal Brillen vom Hartlauer mit Kunststoffgläsern, und was soll ich sagen:
Bereits 3 mal Kunststoffglasbruch! Ich find das total heftig! 2 mal wars Victoria beim Spielen. Ein Tritt und die Brille ist gesplittert. Das war eindeutig meine letzte Birlle vom Hartlauer.
Der Optiker (Vogelhuber) hat mir erklärt, es gibt ein Kunststoffglas, das nahezu bruchsicher ist und es kostet pro Glas ca. 70 EUR. Und ich finde es ist es wert, da zu investieren. Denn gerade kleine Kinder sind ja net zu bremsen. Laß dich gut beraten!!
Jetzt hab ich dich vollgetextet bis oben hin *sorry*. Und nun muß ich mal schauen, was mit meiner Kleinen ist, die ist heute so müde, daß sie schon wieder schläft. Wollte eigentlich wieder der Hitze entfliehen und auf den See fahren, aber das werd ich heute lassen. Ich glaub das wär ihr heute zu viel.
Liebe Grüße Iris!
PS Bin neugierig!! Bei welchem Augenarzt (und wo) seid ihr?? Ich bin bei der Ladek in NK, die ist in Wr. Neustadt im KH. Find ich total lieb!
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang