Ein Angebot von Lifeline
Mittwoch, 19. September 2018
Menu

Re: Könnt Ihr mir mal helfen - vorsicht lang ;-)

liebe uta,
ich hab mich auch mit der annahme meines mädchennamens auseinander gesetzt. ich möchte aber eben nicht anders heißen,als mein sohn. außerdem ist er ja nun mal auch der sohn meines exmannes.
versteh meine worte bitte nicht falsch. ich kann deinen wunsch sehr gut verstehen.
ich würde auch gerade jetzt, nicht deinen mädchennamen annehmen. deine tochter könnte sich dadurch noch mehr ausgeschlossen fühlen. ein geschwisterchen bedeutet für das ältere kind ja eh eine enorme umstellung und viele reagieren mit eifersucht. vielleicht dann noch mehr?
vielleicht kannst du ja mal mit deinem ex reden, ob er einer namensänderung zustimmt und deine tochter weiterhin so heißen kann wie du. wäre für mich die einzige möglichkeit, die ich meinem kind *zumuten* würde.
es klingt etwas härter, als ich es dir sagen möchte und es ist meine ganz persönliche meinung dazu.
wie auch immer du dich entscheidest, ich wünsche dir alles erdenklich gute für eure familie!
lg
deniz
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang