Ein Angebot von Lifeline
Sonntag, 28. August 2016
Menu

Eda bekommt auch bald die Polypen entfernt!

Hallo Lila,

Yannick hat alles super Übersatneden. Er hatte vor der op so eine art beruhigungssaft bekommen sow ar er sehr ruhig. Also er dann unten in den op kam ging auf einmal die tür zu und wir konnten noch nicht einmal tschüss sagen war aber vielleicht auf eine art auch gut so. Im ganzen hat alles ca 1 std gedauert dann war yannick schon wieder wach und konnte auf station.

Nach dem ersten schluck trinken hat er sich dann kurz übergeben und das gnaze schwarze zeug kam raus. Da hatten wir uns aber drauf eingestellt weil die ärzte das im Vorgespräch gesagt haben. Dann hat er noch 2 std geschlafen und wir konnten wieder nach hause. Am nächsten tag wusste yannick von nichts mehr und er war wieder frech wie eh und je. 4 tage später konnte er auch wieder in den kindergarten

lg Nicole

Beitrag melden Antworten
Diskussionsverlauf
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Babybrei-Rezepte

    Breie fürs Baby gibt es im Supermarkt in vielen Geschmacksrichtungen und für verschiedene Alterstufen. Sie können die erste Nahrung für Ihr Kind aber auch selbst kochen - hier... Mehr...

  • Wehen fördern und auslösen

    Wenn die Wartezeit zum Ende der Schwangerschaft etwas zu lang wird, gibt es hilfreiche Mittel, selbst ein wenig nachzuhelfen. Sanfte Methoden wie Wehentees, Bäder oder Massagen... Mehr...

  • Die häufigsten Fragen zum Stillen

    Viele Frauen entscheiden sich bereits in der Schwangerschaft fürs Stillen. Dabei stellen sich immer wieder Fragen, die wir zusammengestellt und für Sie beantwortet haben. Mehr...

  • Blutungen, Menstruation und...

    Häufigste Ursache für vaginale Blutungen ist die Menstruation - eine regelmäßig wiederkehrende Blutung bei der geschlechtsreifen Frau. Außerhalb der Menstruation ist die häufigste... Mehr...

  • Harter Bauch in der Schwangerschaft

    Ein harter Bauch kann in unterschiedlichen Stadien der Schwangerschaft auftreten und ist in der Regel kein Grund zur Beunruhigung. Bei Schmerzen sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang