Suchen Menü

Gipsabdrücke der Babybäuche unserer Schwangeren

Der Gipsabdruck des Babybauchs gehört zu den schönsten Erinnerungen an die Schwangerschaft. Und er ist ganz leicht selbst gemacht. Sie benötigen lediglich Folie, Schere, Wasser, Handtücher, Vaseline, Körperöl, Gipsbinden und Einmalhandschuhe – und das Wichtigste: einen Helfer. Und hier gibt es die schönsten in Gips verewigten Babybäuche unserer 9monate-Leserinnen als Inspiration für kreative Gipsabdrücke.

Autor: Miriam Funk
Letzte Aktualisierung: 31. August 2017

Wann kommt mein Baby? Mit dem Geburtsterminrechner können Sie das schnell und einfach herausfinden

mehr lesen...
Weitere interessante Themen
  • 18. Schwangerschaftswoche (18. SSW)

    Action ist angesagt! Ihr Baby ist jetzt richtig aktiv und ständig in Bewegung. Es trainiert in der 18. Schwangerschaftswoche seine Reflexe und spielt mit der Nabelschnur. Mehr...

  • Unbemerkte Schwangerschaft

    17 Jahre alt war Birgit, als ihr der Arzt in der 20. Woche zur Schwangerschaft gratulierte. Für die Internatsschülerin kam die Nachricht aus heiterem Himmel: Ihre Monatsblutung war... Mehr...