Ein Angebot von Lifeline
Mittwoch, 21. Februar 2018
Menu

Luteinisierendes Hormon (LH)

Das luteinisierende Hormon (LH) ist ein nicht-geschlechtsspezifisches Hormon der Hinrnanhangsdrüse (Hypophyse), das bei Mann und Frau vorhanden ist, aber jeweils unterschiedliche Funktionen hat.

Luteinisierendes Hormon (LH)
LH wird in der Hinrnanhangsdrüse (Hypophyse) gebildet
LifeART

 

Ein krankhaft erhöhter Prolaktinspiegel hemmt die Freigabe von LH und follikelstimulierendem Hormon (FSH).

Referenzwerte nach Labor Prof. Leidenberger, Hamburg.

3. Zyklustag (Follikelphase)

(1,6 - 13 U/l)

LH-Peak (Mittzyklusgipfel)

> 25 mIE/ml (11,3 - 111 U/l)

Lutealphase

(1,6 - 13 U/l)

Postmenopause

25 - 60 mIE/ml

Männer

2 - 10 mIE/ml (1,9 - 7,4 U/l)

Mehr zu  LH-Ovulationstests.
 

Autor:
Letzte Aktualisierung: 31. August 2017

Beiträge im Forum "Kinderwunsch: Ich will schwanger werden - wer noch?"
Neuste Artikel in dieser Rubrik
Zyklus & Fortpflanzung

Befruchtung (Konzeption) ist der Moment, in dem die Samenzelle in die Eizelle eindringt und mit ihr verschmilzt. Ab diesem Augenblick beginnt die Zellteilung: Bei jeder Teilung verdoppelt sich die Anzahl der... Mehr...

Zyklus & Fortpflanzung

Wenn sich in der Gebärmutterschleimhaut eine befruchtete Eizelle einnistet, findet eine Einnistungsblutung statt. Diese ist allerdings in den seltensten Fällen äußerlich sichtbar. Mehr...

Zyklus & Fortpflanzung

Seit jeher versuchen Eltern, das Geschlecht ihres Nachwuchses zu beeinflussen. So kann es klappen. Mehr...

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App > Alle Tools & Services
Weitere interessante Themen
  • Eineiige Zwillinge

    Eineiige Zwillinge sind Zwillinge, die aus einer befruchteten Eizelle entstehen, welche sich später vollständig teilt. Eineiige Zwillinge verfügen fast über die gleichen Erbanlagen... Mehr...

  • Welches Spermium setzt sich durch?

    Von mehreren Millionen Spermien, die im weiblichen Körper ihre Reise beginnen, erreichen weniger als einhundert die Nähe der Eizelle und kommen damit für eine Befruchtung in Frage.... Mehr...

  • Zervixschleim

    Zervixschleim ist ein Sekret im Körper der Frau, das von den Drüsen im Gebärmutterhals (Zervix) abgesondert wird. Er besteht zum überwiegenden Teil aus Wasser (bis zu 90 Prozent)... Mehr...

Zum Seitenanfang