Ein Angebot von Lifeline
Dienstag, 22. August 2017
Menu

Luteinisierendes Hormon (LH)

Luteinisierendes Hormon (LH)
LH wird in der Hinrnanhangsdrüse (Hypophyse) gebildet
LifeART

Das luteinisierende Hormon (LH) ist ein nicht-geschlechtsspezifisches Hormon der Hinrnanhangsdrüse (Hypophyse), das bei Mann und Frau vorhanden ist, aber jeweils unterschiedliche Funktionen hat.

 

Ein krankhaft erhöhter Prolaktinspiegel hemmt die Freigabe von LH und follikelstimulierendem Hormon (FSH).

Referenzwerte nach Labor Prof. Leidenberger, Hamburg.

3. Zyklustag (Follikelphase)

(1,6 - 13 U/l)

LH-Peak (Mittzyklusgipfel)

> 25 mIE/ml (11,3 - 111 U/l)

Lutealphase

(1,6 - 13 U/l)

Postmenopause

25 - 60 mIE/ml

Männer

2 - 10 mIE/ml (1,9 - 7,4 U/l)

Mehr zu  LH-Ovulationstests.
 

Autor:
Letzte Aktualisierung: 21. Dezember 2016

Beiträge im Forum "Kinderwunsch: Ich will schwanger werden - wer noch?"
Neuste Artikel in dieser Rubrik
Zyklus & Fortpflanzung

Zervixschleim ist ein Sekret im Körper der Frau, das von den Drüsen im Gebärmutterhals (Zervix) abgesondert wird. Er besteht zum überwiegenden Teil aus Wasser (bis zu 90 Prozent) und enthält unter anderem... Mehr...

Kinderwunsch

Bei Kinderwunsch ist es hilfreich zu wissen, wann der Eisprung („Ovulation“) stattfindet, um die Chancen für eine Befruchtung zu erhöhen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um den Eisprung festzustellen. Mehr...

Zyklus & Fortpflanzung

Wenn sich in der Gebärmutterschleimhaut eine befruchtete Eizelle einnistet, findet eine Einnistungsblutung statt. Diese ist allerdings in den seltensten Fällen äußerlich sichtbar. Mehr...

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App > Alle Tools & Services
Weitere interessante Themen
  • TRH-Stimulationstest

    Der TRH-Stimulationstest wird in der gynäkologischen Endokrinologie zum Nachweis latenter Schilddrüsenfunktionsstörungen bei Kinderwunschpatientinnen im Rahmen der Abklärung der... Mehr...

  • Muttermund: Seine Rolle bei...

    Der Muttermund erfüllt im weiblichen Körper viele verschiedene Funktionen: Er schützt nicht nur die Gebärmutter, sondern ist auch Indiz für fruchtbare Tage und Zeichen für... Mehr...

  • Hormone im Blut - Hormonwerte

    Anhand der Hormonwerte im Blut lässt sich eine Schwangerschaft nachweisen. Sie geben aber auch Hinweise auf mögliche Ursachen, wenn sich trotz Kinderwunsch keine Schwangerschaft... Mehr...

Zum Seitenanfang