Suchen Menü

Zervixschleim: So deuten Sie ihn richtig

Sie möchten schwanger werden? Ihr Körper sendet bestimmte Signale, die es Ihnen mit ein bisschen Übung ermöglichen, die fruchtbaren Tage in Ihrem Zyklus zu bestimmen. Hier erfahren Sie, wie Sie die Beschaffenheit des Zervixschleims deuten.

Weitere interessante Themen
  • Die weiblichen Geschlechtsorgane

    Die Geschlechtsorgane (Genitale) einer Frau sind alle Organe, die für die Fortpflanzung von Bedeutung sind. Zu ihnen zählen Organe, mit denen Geschlechtsverkehr durchgeführt werden... Mehr...

  • Hormone

    Hormone sind körpereigene Stoffe, die in verschiedenen Organen produziert werden. Mehr...

  • Gestagene

    Gestagene sind natürliche oder synthetisch hergestellte Gelbkörperhormone. Sie ähneln in ihrer Wirkung dem körpereigenen Progesteron. Mehr...