Suchen Menü

Grund zur Sorge?

Hallo ich hatte heute Feindiagnostik bin heute in der 22. Ssw. So ist der kleine gut entwickelt nur etwas klein mit einer Größe von 25,48 cm Gewicht meinte sie ist in Ordnung 410 gramm. Sie hat gesehen das bei der Nabelschnur nur eine Aterie vorhanden ist normalerweise sind es zwei sagte sie und erstmal unbedenklich. Im Gehirn sind auf der rechten seite zwei kleine plexuszysten die eine 2mm die andere 5 mm auch da meinte sie es sei unbedenklich. Muss in 4 wochen noch mal hin um zu schauen. Mache mir trotzdem große Gedanken darüber. Wir hatten damals diesen bluttest machen lassen um trisomie auszuschließen der war unauffällig.

Muss ich mir sorgen machen ? 

Bisherige Antworten
Experte-Scheufele
Experte-Scheufele | 18.03.2024, 14:40 Uhr
1272 Beiträge seit 27.10.2020

Re: Grund zur Sorge?

Hallo,

vielen Dank für die Nutzung unserer Plattform, gern beantworte ich Ihre Frage.

Ich sehe hier auch wirklich keinen Grund zur Sorge und wünsche Ihnen alles Gute für den weiteren Verlauf.

Ich hoffe sehr, dass ich Ihnen helfen konnte.

Für weitere Rückfragen stehe ich gern zur Verfügung und wünsche Ihnen alles Gute.

Freundliche Grüße,

Dr. Norbert Scheufele

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Ringelröteln

    Ringelröteln sind eine weltweit vorkommende Infektionskrankheit, die durch Viren verursacht wird. In den Industrieländern infizieren sich etwa 60 bis 70 Prozent der Bevölkerung im... → Weiterlesen

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sicherst du dir hochwertige Preise für dich und deine Liebsten!

Jetzt gewinnen