Suchen Menü

2 Fehlgeburten kurz aufeinander - weiter versuchen oder pausieren? Bitte um Hilfe :(

Hallo ihr Lieben,

vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen.

Ich wurde im Juli diesen Jahres direkt im 1. ÜZ schwanger. Das Herzchen hörte dann zum Ende der 9. SSW auf zu schlagen :(. Es folgten die Diagnose Missed Abortion und eine Ausschabung...

Wir warteten auf Anraten des Arztes einen Zyklus ab und wurden mit dem darauffolgendem Zyklus Ende November direkt wieder schwanger. Leider endete diese Schwangerschaft jetzt in der 5. SSW mit einem natürlichen Abgang. Ich hatte kaum Schmerzen, der Abgang fühlte sich für mich wie eine normale Regelblutung an, nur einen ticken stärker von der Blutung.

Nun lese ich natürlich viel im Internet und auf Foren und werde nicht schlau darauß und mein FA-Termin ist Anfang Januar.

Hat jemand von Euch die Erfahrung mit 2 oder mehr Fehlgeburten? Habt ihr es direkt weiter versucht oder erst einmal abgewartet? (Habe irgendwo gelesen, dass sich die Gebärmutterschleimhaut nach einem Abgang komplett abträgt und man dann ein paar Monate warten sollte bis sie sich wieder aufbaut - stimmt das?)

Nun weiß ich echt nicht weiter, wie es scheint werde ich schnell schwanger und möchte ungern durch eigene Leichtsinnigkeit ein drittes Kind verlieren :(... Kann/Soll man es einfach direkt weiter versuchen oder erst abwarten? Habt ihr weiterführende Untersuchungen gehabt und/oder Tabellen genommen? Falls ja, welche/was?

Einen ganz herzlichen Dank an all die wundervollen Menschen, die auch diese traurigen Erfahrungen teilen.

 

Ganz liebe Grüße,

Vasy

Bisherige Antworten

@ Vasy

Liebe Vasy,

es tut mir sehr leid, dass Du schon zwei Fehlgeburten erleben musstest.

Nach einer zweiten Fehlgeburt sollte man eigentlich genauer hinschauen und verschiedenes abklären lassen, denn Fehlgeburten können unterschiedlichtste Gründe und Ursachen haben.

Ich sende Dir hier einen Link zu einem Artikel der einen Überblick gibt welche möglichen Ursachen es geben kann:

https://www.9monate.de/kinderwunsch-familienplanung/unerfuellter-kinderwunsch/mehrfache-fehlgeburten-habituelle-aborte-id135541.html

In der Regel ist man in Bezug auf eine genaue Diagnostik gut in einer Kinderwunsch-Klinik aufgehoben, denn die können alle möglichen Untersuchungen besser abdecken.

Vielleicht überlegst Du dir das, bevor Ihr aktiv in die nächste Kinderwunsch-Phase startet.

Ich wünsche Dir alles Gute und hoffe, dass Dein Wunsch nach einem Kind ganz bald in Erfüllung gehen wird.

Viele Grüße

Victoria

Re: @ Vasy

Hallo liebe Victoria,

ganz herzlichen Dank für die Informationen.

Ich werde dann lieber erst einmal den Arzttermin im Januar abwarten und dann hoffe ich, dass er bereits die ersten Untersuchungen einleiten kann.

Er macht mir den Eindruck als sei er da etwas entspannter :/.

 

Ganz liebe Grüße und schöne Weihnachtsfeiertag,

Vasy

Re: @ Vasy

Liebe Vasy,

lieben Dank für Deine Rückmeldung.

Wenn der Termin im Januar schon steht, dann würde ich das auch erst einmal mit dem Frauenarzt besprechen. Im Zweifelsfall kannst Du dir auch immer noch eine andere Meinung einholen oder einen Termin in der KIWU machen.

Ich wünsche Dir auch ein schönes Weihnachtsfest und alles Gute für das Neue Jahr.:XMAS 02:

Liebe Grüße

Victoria

Re: 2 Fehlgeburten kurz aufeinander - weiter versuchen oder pausieren? Bitte um Hilfe :(

Hallo Vasy,

tut mir leid, dass du 2 Fehlgeburten hattest.

ich hatte im März einen Abgang Ende der 5. SSW, im September wurde von meiner Gyn eine leichte Schilddrüsenunterfunktion festgestellt, musste L-Thyroxin 25 nehmen und wurde direkt im 1. L-Thyroxin-Zyklus überraschenderweise schwanger - es war dann leider eine FG in der 8. SSW (Windei/Missed Abortion mit Ausschabung in der 11. SSW).

Ich wollte eigentlich auch erst eine Periode nach der Ausschabung abwarten, aber nachdem die Gyn mir am 18.12. mitteilte, dass der Eisprung um Weihnachten herum ist und wir starten könnten, haben wir beschlossen doch sofort weiter zu machen und nicht erst abzuwarten. Es klappt sowieso erst dann wieder, wenn der Körper bereit dazu ist (und die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden liegt pro Zyklus bei mageren 25%). Ich bin bereits 37 und möchte möglichst keinen Zyklus ungenutzt lassen.

L-Thyroxin soll ich derzeit nicht mehr nehmen. Ich hoffe einfach, dass mein Schilddrüsenwert ausreichend gut ist, um eine neue Schwangerschaft zu halten. Den Gyn werde ich aber definitiv wechseln. Meine aktuelle Gyn will mich erst in spätestens 6 Monaten wieder sehen (wenn ich nicht vorher schwanger werde) - da wir bereits seit Septemer 2019 für ein 2. Kind üben und ich ja auch nicht mehr ganz die Jüngste bin, sind 6 Monate für mich einfach viel zu lang. Und ich will zu einen wechseln, der auch eine Weiterbildung in Endokrinologie hat und ggf. einen Hormonstatus machen kann und besser meine Schilddrüse einstellen kann.

Ich wünsche Dir alles Gute und ein schönes Weihnachtsfest.

Lass dich nicht unterkriegen und viel Mut, Kraft und Zuversicht für den neuen Versuch.

Viele Grüße

Anja

Re: 2 Fehlgeburten kurz aufeinander - weiter versuchen oder pausieren? Bitte um Hilfe :(

Hallo liebe Anja,

herzlichen Dank für Deine Rückmeldung.

Ich drücke Dir fest die Daumen, dass Du eine/n verständnisvollen und hilfsbereiten neue/n Gyn findest und natürlich auch, dass Euer kleines Wunderchen nicht mehr lange auf sich warten lässt.

Meinen Arzttermin musste ich leider verschieben, der findet jetzt morgen statt. Bin gespannt, welche nächsten Schritte mir mein FA vorschlägt. Er ist ein recht entspannter Typ, das macht mir in der aktuellen Situation ein wenig Sorgen. Nicht, dass er auf die Idee kommt, noch eine Schwangerschaft abzuwarten :)....

Glücklicherweise sind wir heutzutage was die Möglichkeiten/Medizin angeht sehr gut aufgestellt, auch wenn es vielleicht nicht sofort klappen mag.

 

Vielen Dank für den Hinweis mit der Schilddrüse, die lasse ich auch mal prüfen. Man weiß ja nie.

 

Alles alles Gute wünsche ich Dir und viele Grüße,

 

Vasy

 

 

Re: 2 Fehlgeburten kurz aufeinander - weiter versuchen oder pausieren? Bitte um Hilfe :(

Hallo ihr Lieben,

ich war nun gestern bei meinem FA und wie erwartet, war er sehr sehr entspannt. Er hat sich noch einmal die Blutwerte von September angesehen, da hat alles gepasst, auch die Schilddrüsenwerte (THC 1,6).

Er macht sich im Moment keine Sorgen und meinte, dass wir erst (!), wenn sich innerhalb von einem Jahr keine intakte Schwangerschaft einstellt, mal mit einer Hormonuntersuchung beginnen.

Ich dachte das gilt nur, wenn sich innerhalb von einem Jahr keine Schwangerschaft einstellt, aber doch nicht, wenn man bereits 2 Fehlgeburten hatte :(?

Bin jetzt etwas ratlos, wie ich weiter verfahren soll. Einen neuen FA suchen? Pausieren? Weiter versuchen? Kinderwunschklinik :(... 

Welche Erfahrung habt ihr?

 

Ganz liebe Grüße, Eure ratlose Vasy :)

Re: 2 Fehlgeburten kurz aufeinander - weiter versuchen oder pausieren? Bitte um Hilfe :(

Liebe Vasy

Danke, dass du deine Erfahrungen geteilt hast. Ich hatte auch 2 FG nacheinander. Im September hatte ich eine FG in der 6. SSW. Kurz darauf, also bereits im 2. Zyklus, wurde ich wieder schwanger. Leider haben wir unser Würmchen dann in der 10. SSW verloren. Beim 2. Ultraschall war leider kein Herzschlag mehr zu sehen :( Am 08.01. wurde die AS vorgenommen. Es hat mich emotional extrem mitgenommen, ich glaube ich war noch nie so traurig in meinem Leben..

Mein FA vermutet, dass wir einfach Pech hatten. Und ich hab mir eingeredet, dass es wirklich so war. Es hat mir geholfen. Trotzdem habe ich meine Blutgerinnung testen lassen - Ergebniss "alles gut". Irgendwie hatte ich gehofft, dass eben nicht alles gut ist, vielleicht damit ich einen konkreten Grund hatte?! Ich weiss es nicht... 

Wir werden es definitiv (ohne Pause) weiterversuchen ohne einen Spezialisten aufzusuchen und hoffen, dass beim nächsten Mal alles gut wird. 

Liebe Grüsse aus der Schweiz

Cicirina

 

Re: 2 Fehlgeburten kurz aufeinander - weiter versuchen oder pausieren? Bitte um Hilfe :(

Hallo Vasy,

ich schleich mich mal kurz ein. Der Schilddrüsenwert ist u.U. nicht optimal, um schwanger zu werden. Ich habe eine Unterfunktion und meine Ärztin hat einen Wert von unter 1 bei Kinderwunsch empfohlen. 

Ich drücke fest die Daumen, dass es ganz bald klappt!

Alles Gute und Liebe Grüße!

 

Re: 2 Fehlgeburten kurz aufeinander - weiter versuchen oder pausieren? Bitte um Hilfe :(

Oh, entschuldige bitte, ich habe nicht mehr regelmäßig hier reingeschaut.

Mugel hat recht. Bei Kinderwunsch sollte der TSH bei <= 1,0 liegen. Ob das aber jetzt so ausschlaggebend ist, weiß ich nicht. Ich habe mal gelesen, dass man 1x im Jahr einen Anspruch auf einen Hormonstatus hat - vielleicht mal einen bei deinem Gyn in Auftrag geben?

Wenn du deinem Gyn nicht vertraust, dann wechsele. Vertrauen ist die Grundlage einer guten Arzt-Patienten-Beziehung.

Ich war am 22.01. nochmal bei meiner Ex-Gyn. HCG- und TSH-Kontrolle. HCG mit < 5 unter der Nachweisgrenze und TSH war bei 2,43. Und ich habe kein Rezept für L-Thyroxin bekommen! Habe den jetzt bei meiner HÄ (sie will den auf <1,0 drücken) nochmal prüfen lassen. Da war der Wert interessanterweise bei 1,8. Habe jetzt L-Thyroxin25 bekommen und soll alle 2 Tage 1 Tablette nehmen.

Einen Termin bei meinem Wunsch-Gyn habe ich übrigens auch problemlos für Mitte März bekommen. Ich hoffe sehr, dass man mir dort zuhört und auch tätig wird und nicht nur sagt "Dann sehen wir uns in 6 Monaten wieder".

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Befruchtung (Konzeption)

    Die Befruchtung ist der Moment, in dem Samen- und Eizelle miteinander verschmelzen und die Zellteilung beginnt. Diese Voraussetzungen müssen für eine Befruchtung erfüllt sein! Mehr...

  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen