Suchen Menü

Urlaubsplanung und Kinderwunsch

Hallo zusammen, 

ich und mein Partner haben für nächsten Sommer eine Auslandsreise geplant. Wir wissen aktuell nicht wann sich eine SS einstellt und leben weiter unseren Alltag.ein Partner freut sich sehr auf den Urlaub aber ich denke eine SS könnte bis dahin realistisch sein, da wir es bis dahin 1 Jahr versuchen. Ich möchte wenn möglich trotzdem den Urlaub antreten.. Wie macht ihr das in der KiWU Zeit? Verzichtet ihr eher auf eine Urlaubsplanung? Oder nehmt ihr es so wie es kommt? 

Bisherige Antworten

@ Niyu

Hallo Niyu,

ich würde das in der Tat von der Reise selbst abhängig machen, denn wenn es eine lang geplante Fernreise sein soll und Du vielleicht zu diesem Zeitpunkt nicht mehr fliegen kannst, musst Du natürlich sehen ob Du die Reise stornieren/umbuchen kannst.

An Deiner Stelle würde ich vielleicht eher kurzfristiger in die Plaung gehen und schauen, ob eine Umbuchung, bzw. Verschiebung der Reise möglich ist.

Ich drücke Dir auf jeden Fall die Daumen, dass es mit dem schwanger werden schnell klappt und wünsche Dir jetzt schon einmal schöne Weihnachten.:-)

Viele Grüße

Victoria

Re: Urlaubsplanung und Kinderwunsch

Hallo Niyu,

Also mein Mann wollte unbedingt VOR dem Kind U.a. seinen Traumurlaub mit mir machen. Danach haben wir erst mit der Kiwu Zeit begonnen. Ich denke sonst hätte er uns das lebenslang "vorgehalten". Nach Kind Nr. 1 haben wir den nächsten Urlaub geplant. Unverhofft klappte, das schwanger werden ohne lange Vorlaufzeit, doch ich verlor das Kind kurz vorm Urlaub :( seitdem sehe ich das Thema Urlaub und Kinderwunsch sehr zwiegespalten. 

ich bin seitdem nicht nochmal mit meinem Mann im Ausland gewesen... Seit ca 5 Jahren jetzt.... Wir waren aber an der Ostsee zusammen.  Er ist zwischenzeitlich mit seinen Kumpels weg geflogen, da er die räumliche Entfernung zur Arbeit braucht, um abzuschalten. Und ich es emotional aber nicht ertragen konnte, mir wegen Urlaub Stress zu machen. Für UNS die beste Lösung.

(Ab 2024 können wir aber wahrscheinlich wieder einen Familienurlaub im Ausland planen... Mit 2 Kindern :IN LOVE:)

 

Vielleicht würde ein Plan B dir auch helfen? Wenn du nicht mit kannst, vielleicht fliegt dann sein bester Kumpel mit? Oder eine kurzfristige Planung? In einem Jahr kann soooo viel passieren! 

 

Wie auch immer ihr euch entscheidet, ihr müsst euch beide damit wohl fühlen, das ist das allerwichtigste! 

LG

 

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Ringelröteln

    Ringelröteln sind eine weltweit vorkommende Infektionskrankheit, die durch Viren verursacht wird. In den Industrieländern infizieren sich etwa 60 bis 70 Prozent der Bevölkerung im... → Weiterlesen

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sicherst du dir hochwertige Preise für dich und deine Liebsten!

Jetzt gewinnen