Suchen Menü

Leider verabschiede ich mich...

Beim heutigen US war weder eine Herzaktion noch sonst irgendwas zu sehen, was an ein Kind erinnert. Es hat wohl schon sehr früh aufgehört zu wachsen, der Hormonspiegel ist trotzdem noch hoch, deshalb fühle ich mich schwanger.
Ich bin in sehr guten Hebammen Händen, die mir helfen werden bei einem natürlichen Abgang, ich will auf keinen Fall ins Krankenhaus, es sei denn, es gibt Komplikationen. Aber so, wie ich auch zur Geburt nicht freiwillig hin gehe, möchte ich es nun auch nicht.

Die Kinder sind sehr traurig, alle hatten sich schon so gefreut.
Aber wer weiß, wofür es gut ist, letztlich hat ja alles seinen Sinn im Leben, man sieht ihn nur nicht immer sofort.

Ich danke euch trotzdem für eure Daumen und wünsche allen hier eine wunderschöne Schwangerschaft und natürlich eine wundervolle, selbstbestimmte Geburt!!

Alles gute und liebe Grüße,
Pelle
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App