Suchen Menü

Montagspiep in der Silvesterwoche!

Wie geht's euch so mit euren Babys? Wer Kugelt eigentlich noch? Herzlichen Glückwunsch den frisch geschlüpften Babys!

Hoffe ihr hattet alle Schöne und stressfreie Weihnachten!
Bisherige Antworten

Clara schon 11 Tage alt!

Unglaublich wie schnell die Zeit doch vergeht!

Schon 11 Tage ist es her.
Unser Butzel ist unglaublich lieb und fällt garnicht auf, außer sie hat Hunger! Und das hat sie ziemlich viel :D ich hab zum Glück viel Milch (im kh meinte die Nachtschwester immer, ich hätte Milch für die ganze Station haha)

Es ist total schön dieses kleine wunder im Arm zu halten! Vor einigen Monaten habe ich nicht mehr dran geglaubt das alles ein gutes Ende nimmt !
Und die große Schwester ist der absolute Hammer! Sie ist jetzt ein absolutes Papakind und zum Glück kein Stück eifersüchtig! Sobald Clara mir piep macht rast sie los und schreit nach mir "mama komm sofort, schnell die Clara hat geqiekt" :D kuscheln tut sie auch sehr gerne mit ihr! Momentan ist bei uns alles voll beladen mit Hormonen und ganz viel Liebe!
Nur einen fiesen Schnupfen hat sie schon! Da hilft nur Nasentropfen und absaugen, sonst kann sie nicht mal mehr trinken.

Lg tami

....uuuuund ich kugel immernoch!

...heute ET +7 und noch kein Ende in Sicht. War alle zwei Tage im KH zur Kontrolle, ab morgen muss ich täglich hin. Der jungen Dame geht es super, sie hat noch ausreichend FruchtWasser, Plazenta und Nabelschnur arbeiten auch noch sehr gut und sie tobt noch fröhlich vor sich hin. Ich bin kräftetechnisch und mit den Nerven langsam so ziemlich am Ende. Man merkt halt jetzt doch ihr hohes Gewicht und die letzten 41 Wochen haben geschlaucht.
Immerhin unterstützen die Ärzte mich NOCH bei meinem Wunsch natürlich zu entbinden trotz ihrem hohen Schätzgewicht von 4250g und 56cm.
Alle Tricks mit Hausmitteln von Globuli, Akupunktur, spazieren, Treppen steigen, scharf essen, Himbeerblättertee, Heublumendampfbad, heiß baden, GV, Bauchmassage, BrustwarzenStimulation, WehenTee, Zimt, Ingwer etc....kläglich gescheitert. Sie will einfach nicht.
Im Moment fühle ich mich, als wäre ich der einzige und erste Mensch auf Erden, der einfach niiiiiieeee entbinden wird... :-(

Re: ....uuuuund ich kugel immernoch!

Liebe Wuki,

auch wenn wir uns wiederholen, sie Tage sind gezählt. Jeder bringt dich deiner Maus ein riesen Stück näher. Du wirst ganz bald entbinden. Drück dir die Daumen, dass du noch vor Silvester kuscheln darfst.

LG Rebekka

Re: ....uuuuund ich kugel immernoch!

Meine Hebamme war jetzt gerade nochmal da und hat neben Akupunktur und Globuli auch noch ne Eipolablösung vorgenommen...
Mal schauen, ob das ein wenig hilft! ;-)

LG Jenny

Re: ....uuuuund ich kugel immernoch!

Hallo Jenny,
ich drücke dir sämtliche Däumchen, dass die Eipolablösung etwas bringt. Bei mir ging es anschließend ganz schnell los.
LG Bienchen

Re: ....uuuuund ich kugel immernoch!

Das ist lieb Bienchen. Ich kann alle Däumchen gut gebrauchen ;-)

Re: ....uuuuund ich kugel immernoch!

Eipolablösung ist super! Bei mir hat es zumindest bereits 3x ganz schnell gewirkt. Das hilft bestimmt, ich drücke mit die Daumen, auf dass dein Nickname auch Realität wird ;-)

LG Andrea

 

Re: ....uuuuund ich kugel immernoch!

Darf ich Interesse halber fragen, wie du "ganz schnell" definierst? :-D Ich weiß, dass das bei jedem wieder anders ist und man pauschal eine Wirkung binnen 48h nachsagt, sofern es denn funktioniert, aber mich interessieren trotzdem eure Erfahrungsberichte...
Ich hatte direkt danach wie so ein Art stärkere Mensschmerzen. Die sind dann aber wieder weg gegangen. Jetzt zieht es so ein wenig aus dem Rücken aber minimal. Also eher wieder alles ruhig. Ich schmeiß mich nochmal zum Entspannen in die Wanne jetzt :-)

Re: ....uuuuund ich kugel immernoch!

Bei mir fing es dann immer im Laufe der Nacht an. Wenn es jetzt im Rücken zieht, ist es doch schon ein ganz gutes Zeichen. Ich drück Dir die Daumen!!!!!

LG Andrea

Re: ....uuuuund ich kugel immernoch!

Liebe Wuki,

Ich bewundere dich sehr dafür, dass du die Geduld aufbringst und deinem Baby die Zeit lässt, die es noch braucht. Ich hab mich leider beim ersten Kind völlig kirre machen lassen. Die nötige Ruhe und Geduld hatte ich dann erst beim Zweiten.

Ich drück dir ganz feste die Daumen, dass sich deine Geduld auszahlt und du eine schöne natürliche Geburt erleben darfst. Dann war es das nämlich alles wert und lange kann es nicht mehr dauern. Du hast es bald geschafft. Und drin geblieben ist noch keines ;-)

Meine Daumen sind gedrückt! Alles Liebe!

Leonard genau 5 Wochen alt

Hallo ihr lieben,

wir sind gerade mitten im 1. Schub. Da hatte ich die ersten 3.5 bis 4 Wochen so ein liebes Baby und jetzt ist er fast nur am Schreien und hat ständig Bauchschmerzen. Wir sind schon total geschlaucht.

Außerdem hat er ganz stark Neugeborenenakne im Gesicht.

Vielleicht waren die Weihnachtstage such einfach zu viel für ihn.

Drückt uns die Daumen, dass es in ein paar Tagen wieder besser ist.

LG Rebekka

Re: Leonard genau 5 Wochen alt

Hallo Rebekka, 

Ich wünsche dir und deiner Familie ein gesundes neues Jahr noch.

Ich lese gerade deinen Eintrag mit dem Schub und hab da zu ne Frage. :HELP:

Yanik ist über Weihnachten alle 2 Stunden gekommen und hatte Bauchschmerzen  wie blöd. Das war dann am 28 vorbei freute mich über zwei erholsame Tage.  Denn ab dem 30. war er total auf Mama fixiert,  er hat die Nacht auch bei mir geschlafen, weil sobald ich ihn in sein Beistellbett gelegt habe, hat er zwei Minuten später gebrüllt wie am Spieß. 

Seit gestern Abend ist dieses vorbei und er ist wieder das liebste Kind.

War das ein Schub? Merkt man die Schübe?

Liebe Grüße

Schnattchen

Re: Leonard genau 5 Wochen alt

Hallo Schnattchen,

Wünsche dir und deiner Familie natürlich auch alles Gute für 2016.

Hört sich ganz nach einem Schub/Sprung an, was du von Yanik schreibst. Wenn dich das interessiert, kann ich dir das Buch "Ohje ich wachse" empfehlen. Gibt es auch als App. Da stehen die Altersstufen der Kinder drin, wann welcher Schub ist und was die Kinder danach können.

LG Rebekka

Re: Leonard genau 5 Wochen alt

super danke für den Tipp werde mir das Buch mal als ebook holen. 

 

Oskar 18 Tage

Hallo ihr lieben,
jetzt auch endlich mal ein Lebenszeichen von uns.
Erstmal ein riesengroßes herzlichen Glückwunsch an alle Neumamis!! Ich freu mich über jede einzelne, die kuscheln darf und drücke allen die noch kugeln die Daumen, dass ihr auch bald Eure Babys in den Armen halten dürft.
Oskar ist jetzt mittlerweile 18 Tage alt und wir sind immernoch im totalen Kuschelkoma. Die Geburt ging nachdem bei 41+0 ja eingeleitet wurde halbwegs schnell, vom Beginn der ersten schmerzhaften Wehen bis er da war vergingen etwa 4,5 Stunden und wir haben alles gut überstanden. Bisher ist Oskar ein absolut zufriedenes, zuckersüßes Einsteigerbaby. Gemeckert wird bisher nur wenn er Hunger hat - was er allerdings recht häufig hat :) Stillen klappt super, das einzige was mir hier etwas Sorgen bereitet sind die Temperaturen. Ich hab ziemlich häufig das Gefühl, dass er zu warm ist. Da müssen wir uns irgendwie noch was einfallen lassen.


Einen gesunden Start ins neue Jahr wünsche ich Euch allen!!

Re: Montagspiep in der Silvesterwoche!

Hallo an alle

Leider habe ich mich die letzten Tage wenig gemeldet... komm einfach nicht mehr so häufig zum Schreiben und Lesen. Aber ich denk das geht einigen von euch genauso.

Nora ist jetzt 25 Tage alt.. wahnsinn wie die Zeit vergeht. Sie ist ein relativ ruhiges Kind, wenn nicht grad der Hunger oder ein Pups sie zum Schreien bringt. Sie schläft noch sehr viel. Sie isst sehr gut, sodass sie nach nur wenigen Tagen ihr Geburtsgewicht überschritten hatte und jetzt rund 500 g mehr (als Geburtsgewicht) wiegt. Alles in allem sind wir super happy mit ihr und können uns ein Leben ohne sie nicht mehr vorstellen!

Leider sind meine Brustwarzen immer noch ein wenig wund, liegt auch vielleicht daran, dass sie manchmal zu gierig saugt und dann die Warze nicht richtig im Mund hat. "Aua".. aber nach 4 Wochen stillen, gewöhnt man sich an die Schmerzen :) Bin zuversichtlich dass dies auch noch besser wird.

Wünsche euch einen guten Rutsch ins Jahr 2016.

VLG Conny

Meistgelesen auf 9monate.de
  • 18. Schwangerschaftswoche (18. SSW)

    Action ist angesagt! Ihr Baby ist jetzt richtig aktiv und ständig in Bewegung. Es trainiert in der 18. Schwangerschaftswoche seine Reflexe und spielt mit der Nabelschnur. Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren
Gewinnspiel

Wir verlosen ein langlebiges buntes Kinder-Set aus zertifizierter Bio-Baumwolle und recycelten Materialien!

Jetzt gewinnen

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App