Suchen Menü

September-Piep

Hallo zusammen,

nun ist es schon September und leider wird es auch langsam herbstlich... Wie geht es euch und was hat sich bei euch getan?

Bisherige Antworten

Re: September-Piep

Hallo!

Wir sind hier wieder in einer Krankheitswelle mit Fieber und Husten. Echt hartnäckig. Auch das wird sicher bald vorbei sein. Matea ist gefühlt sehr gewachsen, trägt aber nach wie vor vieles in 74, nur weniges das klein ausfällt trägt sie in 80. Die Zähne sind jetzt bis auf die hinteren letzten Backenzähne alle durch und bald wird sie uns mit einer geschlossenen Zahnreihe anlächeln. Die Locken auf dem Kopf werden immer mehr und länger, und es ist lustig anzusehen, wenn die 2 dunkelhaarigen großen mit dunkelbraunen Augen mit den 2 blonden Kleinen mit blauen Augen über die Wiese fegen. Was Gene alles können. 

Ansonsten werde ich wohl Mitte des Monats endgültig das Studium der Heilpraxis beginnen. Ich hatte vor Jahren schon einmal das Fernstudium versucht, bin dann aber am Arbeitspensum meines Mannes gescheitert. Matea wird dann zu einer Tagesmutter gehen, ich bin Montag bis Donnerstag von 9-13 Uhr weg. So kann ich die Kids morgens versorgen und Nachmittags auch wieder für die da sein. Das strapaziert mein Gewissen nicht ganz so sehr. 

 

Mehr gibt es hier gerade gar nicht zu berichten. Ich hoffe euch geht es gut und ihr genießt den Spätsommer.

lg

Katrin

Re: September-Piep

Das klingt alles sehr anstrengend! Was ist denn das für ein Studium?

Glg Ana

Re: September-Piep

Huhu,

wir hatten einen schönen Camping-Urlaub. Die doch längeren Fahrten haben gut geklappt und die Mädels haben meist schön miteinander gespielt und waren natürlich viel draußen, was die Kleine eh gern mag. Es sind auch alle gesund geblieben, nur hat die Kleine am Meer einen fiesen Ausschlag bekommen. Könnte eine Mischung aus Sonnenallergie und Sonnencremeunverträglichkeit gewesen sein. Die Haut an den Armen ist immer noch leicht rau. Seltsam.

Inzwischen trägt sie 68/74, bekommt gerade die erste Spitze des ersten Backenzahns und fährt auf Hunde, Flugzeuge und Hubschrauber ab. Die werden alle gezeigt und kommentiert. Tierlaute sind auch im Programm, inzwischen zeigt sie manche Körperteile schon korrekt und die ersten Wörter neben "Mama" und "Papa" kommen. So sagt sie "Puppe", den Namen einer Puppe, "Bobo" (Siebenschläfer) und sowas wie "Hallo". Sie umarmt uns ganz fest, wenn wir das sagen, sie stößt gern mit Getränken an, sie zuckt mit den Schultern und zieht eine Schnute, wenn ihr was nicht passt. Und mittlerweile bekommt sie auch die weiteren Formen ins Steckspiel.

Nächste Woche haben wir mal wieder einen Impftermin und ich hoffe, dass die Kiga-Viren der Großen noch etwas wegbleiben, denn ich möchte nicht schon wieder dreimal verschieben, sondern bis zum Winter durch sein.

Liebe Grüße und einen schönen September!

16 Monate

...sollte drüberstehen.

Re: September-Piep

Die Große geht jwtzt KiGa. Thea klettert überall herum...Ich muss arbeiten gehen sobald sie 2 Jahre wird. 

Ich stille jetzt 2 große Kinder...kein Zyklus in Sicht. Unvernünftigerweise sehne ich mich nach einem Baby im Arm. Einmal sagt mein Mann wir können darüber reden, wenn ich fruchtbar bin. Dann sagt er wieder wir seien durch mit dem Thema. Nie zu mir. Immer im Gespröch mit anderen.

Glg Ana

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren
Gewinnspiel

Wir verlosen ein langlebiges buntes Kinder-Set aus zertifizierter Bio-Baumwolle und recycelten Materialien!

Jetzt gewinnen

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App