Suchen Menü

Die ersten Schritte...

Hallo alle!

Erst einmal alles Gute euren Mäusen zum ersten Geburtstag!

Wahnsinn wie das Jahr verflogen ist...

 

Johannes hatte ja schon zu Silvester Geburtstag, und genau an diesem Tag ist er plötzlich aufgestanden und 3 Schritte los marschiert. Ich dachte ich spinne! Die nächsten Wochen war er wie ein Walking Dead Zombie unterwegs, jetzt geht er wirklich schon gut und recht sicher, außer er glaubt, wieder alles mögliche herumtragen zu können...

Letzte Woche hatten wir wieder Kinderarzt, Masern Mumps Röteln 2. Teilimpfung wurde vorgezogen wegen den gehäuften Masernfällen.

Der Arzt ist sehr zufrieden mit ihm, er hat 11.4 Kilo und ist 78 cm groß. Er isst so brav, ich mach ihm gar keinen Brei mehr, er isst bei uns mit und ist wirklich sehr pflegeleicht. Seit einer Woche will er immer selber löffeln, das klappt schon halbwegs, aber es ist eine Sauerei am Tisch unglaublich. Heute haben wir es mit einer kleinen Gabel probiert, aber das klappt noch gar nicht. Ich weiß auch nicht, ab wann das ca zu erwarten wäre...

Er plappert fröhlich vor sich hin, Mama, Papa, Wau Wau, und seit neuestem werden alle Leute in der U Bahn mit baba und winken begrüßt und verabschiedet. Er ist so ein witziger kleiner Kerl, aber auch eine echte Aufgabe. Er ist ständig unterwegs, will alle Kästen ausräumen, drückt auf der Waschmaschine herum, dann wieder Buch anschauen, Bausteine schlichten... mein Freund ist gerade in Karenz, er ist schon ganz fertig ;-)

Und es gibt noch eine große Neuigkeit. Ich bin wieder schwanger! Ich kanns noch gar nicht glauben, ich freu mich so, Johannes wird ein großer Bruder, dabei ist er ja selber noch so ein kleiner Knopf. Ich hoffe einmal, dass alles gut geht, ich kanns mir mit 2 so kleinen Kindern gar nicht vorstellen. Aber ich denke man wächst mit den Aufgaben.

 

Ich hoffe euch und euren Kleinen gehts gut! Ich würd mich freuen wieder mal von vielen von euch zu lesen! Auch wenn wir uns nicht persönlich kennen verbindet uns ja doch etwas großes...

 

Alles Liebe aus Wien,

Elisa

Bisherige Antworten

Re: Die ersten Schritte...

Hallo Elisa,

Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft!!!
Mensch das ist doch schön! Anfangs wird's bestimmt anstrengend aber später um so schöner!!
Johannes ist ja ein ganz flinker!!!
Raphael steht momentan frei aber an laufen oder sprechen ist nicht zu denken...
Ausser "Gia" "dada" kommt nicht viel...

Re: Die ersten Schritte...

Herzlich Glückwunsch zur neuen Schwangerschaft! Das ist ja eine tolle Neuigkeit! Dann sind die beiden Kinder altersmäßig dicht beieinander. Für die Kinder sicherlich schön, für Euch am Anfang eher anstrengend. Aber wie wir ja alle merken, die Zeit vergeht so schnell.
Wann wird es denn voraussichtlich soweit sein?

Und super, dass Johannes schon läuft. Ich glaube, dass ist für alle Eltern ein großer Meilenstein.

Liebe Grüße und alles Gute!
Susi mit Sandra

Re: Die ersten Schritte...

Hi Elisa, 

Erstmal :GIRL 200: zum Laufen und der neuen Schwangerschaft. Das sind ja tolle Neuigkeiten. :IN LOVE:

Bei uns geht es gerade drunter und drüber.... Nächste Woche habe ich schon Probearbeiten und Vorstellen zum ersten Mal. Jannek muss dann 2,5 Stunden bei der Tagesmutter schon allein bleiben. Das geht mir alles bisschen zu schnell gerade.... Und jetzt wird auch noch gerade jetzt das Haus in unserem kleinen Weiler/ Dorf verkauft auf das wir schon lange warten... Ich muss gerade alle Finanzen durchleuchten... Ob es irgendwie gehen könnte und muss viele Termine wahrnehmen. Echt super anstrengend. Der große kränkelt schon wieder. Und ich habe ihn jetzt bei der Psychotherapie angemeldet um das Thema Sonderschule zu klären und vielleicht bekommen wir auch Hilfe zum Toiletteb Thema. Jannek spricht auch schon paar Worte und läuft an Gegenständen. Der 1 Geburtstag rückt immer näher. 

Soviel von uns... 

Ach ja und du hast recht man wächst mit seinen Aufgaben - genau so ist es! Du schaffst das. 

Ganz viele liebe Grüße 

Franzi 

 

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Trotzphase beim Kind

    Die Trotzphase gehört zur normalen kindlichen Entwicklung. Als Fachbegriffe verwendet man hier auch Autonomiephase oder Autonomiebestreben. In der Trotzphase lernt das Kind, einen... → Weiterlesen

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sicherst du dir hochwertige Preise für dich und deine Liebsten!

Jetzt gewinnen